Anzeige:

Einschlagdecke aus Wellnessfleece für Winter - auch noch füttern??

  • Guten Abend!
    Ich möchte gerne eine Einschlagdecke mit Beinen nach Anouks Anleitung für mein Novemberbaby nähen.
    Ich möchte das Kind einfach mit seinen normalen Wohnungssachen (+Jäckchen) reinlegen und ab ins Tragetuch, in den Fellsack vom Kinderwagen oder in die Babyschale des Autos.


    Darum meine Frage:
    Reicht es, wenn ich die Decke aus Wellnessfleece nähe, der mir schon schön warm und kuschelig vorkommt, oder ist es besser, noch einen Futterstoff reinzunähen? Und wenn ja, ob da ein einfacher Baumwollstoff reicht, oder sollte es noch wärmer sein? (Flanell o.ä.?)


    Habt Ihr da Kälte-Wärme-Erfahrungen bzw. ein Gefühl dafür?


    Mein erstes Kind war keine Frostbeule, allerdings ist das im Winter schon 1/2 Jahr alt gewesen...


    Danke schonmal!



    anne m

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Fleece nicht ganz einfach ist. Zum Einen überhitzt das Baby schnell, zum Anderen ist er nicht winddicht.


    Ich habe den Outdooranzug aus Fleece für mein Baby letzten Winter mit Jersey gefüttert und in ganz kalten Tagen zusätzlich eine weitere Decke, bzw. einen Kinderwagensack verwendet.


    Im Grunde genommen reicht es, wenn Du entsprechend dem Wetter etwas zum weiteren einpacken oder eben zum auspacken dabei hast und hin und wieder mal die Temperatur kontrollierst.


    Ansonsten würde ich ihn jederzeit wieder mit einem Naturmaterial (Baumwolle in jeder Form, Seide wenn Du mutig bist, Wolle mag ich persönlich nicht auf der Haut haben) füttern. Einfach so ein Bauchgefühl.


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du kannst auch Membranfleece nehmen. Der ist wasserabweisend und gleichzeitig Atmungsaktiv.
    Ich benutze den sehr gern :)

  • Vielen Dank Ihr Zwei für Eure Antworten!
    Ich bin jetzt (fast) fertig geworden mit der Decke. Habe als Futter Flanell (aus nicht benötigter Bettwäsche) genommen, und es ist ganz kuschlig geworden :-)


    Hab auch schon mal ein Baby als Test reingelegt - es passt ganz wunderbar :-) Jetzt fehlt nur noch der Klettverschluss...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]