Anzeige:

Pfaff Coverlook 4.0 einfädeln....

  • Hallo
    Habe am Freitag mein Maschinchen was ich zwar schon 3 Jahre besitze aber fast nie benutzt habe aus der Reparatur geholt.
    Es wurde das Messer und die Feder unten für den lila Greifer erneuert.
    Beim abholen war sie eingefädelt auf Stich 1 die 5 Faden Sicherheitsnaht.
    Der Probelappen war in Ordnung.
    Auch ich habe mir ein T Shirt mit diesem Stich zusammengenäht, ging super und war eine tolle Naht ohne Aussetzer.


    Habe dann umgefädelt auf Coverstich für den Saum, da ging es wieder los.
    Maschine frisst Stoff.
    Habe dann den Pulli abgeschnitten weil ein Loch drin war und wollte statt Saum ein Bund annähen.


    Hab Stich 1 genommen die 5 Faden Sicherheitsnaht.
    Die Maschine will nicht, umketteln die Kanten macht sie, aber die Sicherheitsnaht war erst fehlerhaft, ein Stück genäht und dann Aussetzer.


    Zum Schluss hat sie die Sicherheitsnaht gar nicht mehr gemacht.
    Da es funktioniert hat, kann es doch nur am einfädeln liegen.
    Zuerst den lila, dann gelb dann den roten Greifer und die Fäden unter das Füßchen nach hinten legen.


    Dann Nadel A und dann die Nadel D einfädeln.


    So habe ich es gemacht .
    Ich habe Probleme die Nadel A und B so richtig zu finden, gibt es da einen Trick.....
    Nadel A ist ja die Schraube etwas höher und ein Tuck mehr nach links, es ist aber nur ein Loch.....


    Könnt Ihr mir helfen



    LG Kerstin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anne


    Ich habe inzwischen die Pfaff Coverlook 4.0 gut verkauft, ich bin nicht mit ihr überein gekommen. Ich habe den geist und die Geduld aufgegeben.
    Ich habe mir eine Overlook con Bernina und eine Coverlok von Janome gekauft.
    So glücklich wie mit diesen beiden Maschinen war ich noch nie. Sie nähen beide perfekt und ohne Probleme, anders wie die Pfaff.
    Ich bin im Moment im T Shirt Näh Wahn........, alles ist super.
    Habe nur noch nicht so richtig begriffen wie man hier Bilder hochladen und zeigen kann.


    LG Kerstin

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]