Jungenhemd...Was mache ich mit diesem (Bild) Vorderteil?

  • Hallo ihr Lieben


    Ich habe hier einen "Winntätsch" Hemdenschnitt für Jungen .Passe ,Ärmel, Rücken : Alles klar


    Nur was mache ich mit diesem Vorderteil:hemd Vorderteil.jpg ??


    Mich deucht da wird gerafft,gefaltet oder sonst was und oben kommt eine Knopfleiste dran?
    Falten oder Raffen ist kein Problem nur die Knopfleiste.Mache ich die wie beim Poloshirt?
    und wenn ja, wird das an der Stelle nicht unheimlich wulstig?


    Wer verrät's mir


    oder ich schummel und mache einen Einsatz


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das wäre natürlich eine Idee ,andererseits ist das "zusätzliche" Stück ziemlich breit. Mir scheint bei einer einzigen Kellerfalte wäre dir Öffnung in der Mitte immer noch ziemlich breit...
    Es sei denn die Kellerfalte ginge R und L der Mitte deutlich über selbige hinaus.


    in der Rückenpartie wird der Stoff an der Passe gerafft

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Genau, eine Kellerfalte, oder einfach wegnehmen.


    nein das geht nicht...also geht schon aber das würde dämlich aussehen weil das Vorderteil dadurch deutlich schmaler würde als das Rückenteil...:confused:


    Hätte ich wenigsten ein Foto *hmmmpf* komme wohl nicht am versuchen vorbei

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • dann wird die Mitte woanders sein und das Stück mit der Knopfleiste einfach was breiteres, als nur die Knopfleiste.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, da gehört eine Knopfleiste hin. Unterer „Abschluss“ der Knopfleiste ist ein waagrecht drüber genähter Streifen. Dann die überschüssige Weite in einer Keller- oder Quetschfalte verschwinden lassen.


    Das ist das gleiche Prinzip wie diese Trachtenhemden, wo ich im alten Forum mal ein WIP zu gemacht habe. Ich bringe nachher die Festplatte mit den Bildern mit hoch, da habe ich auch eine Schemazeichnung …


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • hmmm ! also ein Einsatz ist dort nicht vorgesehen.Ich gehe mal nach Bildern suchen

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich glaube das Geraffel mit dem "Mehrstoff" macht mir mehr Probleme.meine Fischerhemden sind so ähnlich genäht allerdings ist die Menge an zusätzlichem Stoff nicht so viel...wobei ebi leichtem Batist oder so ist das vielleicht gar nicht soooo viel-


    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited once, last by Anouk ().

  • Welche Kleidergröße ist es denn?

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anouk,


    im Prinzip kannst du die Knopf- und Knopflochleiste „anschneiden“ – oder eben was für die Knopfleiste dransetzen.


    Bei diesen beiden Bildern siehst du eigentlich ganz gut, wie es gehen kann. Denk dir eben die Biesen weg (oder wenn deinem Sohn das gefällt, soll er noch Biesen mit reinmachen).


    16_versaeubert.jpg22_schnecke.jpg


    Die Nähte der Biesen unterhalb dieses aufgesetzten Stückes habe ich dann aufgetrennt. War nur so einfacher, es ordentlich hinzubekommen.


    Schnittschema ist glaubich für diesen Fall nicht so wirklich hilfreich. Ich tu es mal „zur Vollständigkeit“ dazu: ob Fischerhemd, Trachtenhemd, neuzeitliche Tunika … – immer wieder das gleiche oder ähnliche Prinzip.


    schnschema_trachtenhemd016.jpg


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • super ! und was hast Du an dem Hemd für ein Verschluß gemacht?

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Verschluss: Knöpfe.
    Auf dem Bild, wo die Schnecke schon drauf ist, gehen die beiden mittleren Leisten übereinander. Fehlen halt noch Knopflöcher und Knöpfe.


    Liebe Grüße
    Schnägge

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]