Anzeige:

Tasche für die Nähmaschine

  • Hallo,


    da ich meine Brother BC 2500 einmal die Woche mit zum Nähkurs nehme und ich sie nicht immer ungeschützt im Kofferraum transportieren will, suche ich eine Tasche.


    Gepolstert, mit zusätzlichem kleinen Staufach und stabil wäre schön.


    Im Online-Auktionshaus habe ich mich schon umgesehen. Ohne die Taschen vor mir zu haben, tue ich mich in der Zweckmäßigkeitsbeurteilung schwer.


    Habt Ihr einen Tip, auch was man achten sollte?


    viele Grüße von
    Herbstlaub

    Edited once, last by herbstlaub: Maschinenbezeichnung ergänzt ().

  • Anzeige:
  • Ich habe mir selber eine genäht.
    Im Boden ist ein Brett, das dort eingeschoben wird und zum Waschen einfach rausgezogen werden kann.
    Einige Nähutensilien habe ich IKEA-Boxen, daher ist die Tasche so groß, dass ich einen Stapel davon neben die Maschine stellen kann. Dann ist auch das schwere Teil der Maschine genau da, wo der Griff ist.
    Außen rum gibt es weitere Fächer mit Gummizug in der Oberkante für so dies und das.
    50

    50 - ja, so jung war ich mal

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Fifty :)


    Ich sollte vielleicht dazusagen, dass ich eher zu den Anfängern zähle ;)


    Falls ich nicht fündig werde, beschäftige ich mich bestimmt näher damit :D

  • Fifty: könntest Du da mal bitte ein Foto machen? Ich suche noch Anregungen für mich (meine Tasche)...


    Zum Einen fehlt mir gerade die zündende optische Idee, zum Anderen eine Idee wie man das stabil hinbekommt. Brett klingt schonmal gut, einschieben doppelt gut...


    Meine Hat einen Henkel, Deine sicher auch? Führst Du den Raus und nimmst sie daran oder lässt Du den aussen vor?


    Ach ja und beim Material hab ich auch noch 0 Plan... alte Jeans fleddern?


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mein Henkel ist rund genäht und läuft unter dem Boden durch. Foto - hmm - mal sehen, ob ich die Kamera lokalisieren kann und geladenen Akkus aufzutreiben sind.


    Ach so Material: Jeans bebügelt mit Gewebeeinlage, gefüttert mit Baumwoll-Popeline.
    Und im Henkel drin ist ein Stück Rolladengurt aus dem Baumarkt.
    50

    50 - ja, so jung war ich mal

    Edited once, last by fifty: Material ergänzt ().

  • Hmmm... also dieser Rolladengurt, der einmal rundherum geht, bringt mich auf die Idee mal die diversen Taschenschnitte durchzusehen.


    Da ist bestimmt was interessantes dabei, bei dem man sich Ideen borgen kann. Insbesondere die Henkelfrage...


    Ich mag trotzdem ein Foto sehen, wenn Du es schaffst ;)


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich habe diese Maschine auch für Kurse und habe mir dafür eine Tasche genäht. Aussen Jeansstoff, mit Bodentüchern verstärkt und mit den Zierstichen der Maschine rund um die Stickerei damit verbunden. Die Henkel sind aus Gurtband und rund um die Tasche genäht. Der Boden ist aus einer dünnen Holzplatte, beklebt mit so einer Anti-Rutschmatte von der Rolle aus dem 1€-Shop und nur eingelegt. So kann ich die Tasche ggfs. auch waschen. Neben der Nähmaschine ist an der Seitenwand noch eine Einstecktasche für das Pedal und die Kabel und vorne abgeteilt ein extra Fach für eine Schneidematte und das restliche Zubehör. Die Größe der Tasche habe ich übrigens nach der Größe der Schneidematte berechnet. Sie ist auch groß genug, um noch Stoffe und anderes Zubehör aufzunehmen.


    DSCN0343.jpg


    DSCN0340.jpg


    LG Steffi

  • Das sieht richtig gut aus! Und die Stickerei ist ja traumhaft! Ist das Freihand?


    Danke, an extra Fächer fürs Pedal hätte ich jetzt nämlich mal schon nicht gedacht.


    Nach der kleinen, schnuckeligen Reisemaschine da drin frag ich nicht. ;)


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Herbstlaub,


    schau mal hier http://www.kurzwaren-naehkasten.de/index.php?stoken=5D3686F4&force_sid=&lang=0&cl=search&searchparam=N%E4hmaschinentasche


    Ich habe meine vor einem reichlichen Jahr mal bei Tchibo gekauft - vielleicht gibt es die ja auch bald mal wieder ...


    Viel Erfolg und viele Grüße,
    Irene

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • *grins* Das Innenfutter ist ja auch witzig. Ich habe gerade zwei Mal hingesehen, weil mir der gelbe Rollschneider ins Auge gesprungen ist. Der gehört zum Stoff...oder ist da eine Innentasche?


    Zur Stickdatei: ahja. Ich habe keine Stickmaschine, aber es macht doch schon viel Spass durch die Seite zu blättern. Das sind wunderschöne Bilder/Dateien, die die da haben.


    LG
    neko

  • Ja, der Rollschneider ist aufgedruckt, da ist keine Tasche mehr. Ich fand den Stoff sehr passend. Und ich gebe Dir Recht, Urbanthreads hat tolle Stickdateien, allerdings sind manche für mich auch sehr gewöhnungsbedürftig ;). Aber Geschmack ist ja bekanntlich sehr unterschiedlich und das ist auch gut so.


    LG Steffi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]