Kniepolstertasche für Gartenhose - Wie anbringen?

  • Hallo allerseits!


    Ich bin zu klein für all die wunderbaren Arbeitshosen mit wechselbaren Kniepads. Also würde ich gerne meine Arbeitsjeans für den Garten etwas pimpen.
    Jetzt stellt sich die Frage, wierum sollte man die Tasche für das Kniepad anbringen, auf einer Seite muss sie ja offen sein bzw. einen Klettverschluss haben. Oben oder unten?
    Kniepolster_1.jpg


    oder ganz anders?
    Ich komme erstmal nicht in einen Berufsbekleidungsladen, in dem ich dann unbeobachtet rumschnüffeln kann, während der GöGa was anprobiert:D


    Habt ihr Tips für mich


    Schöne Grüße vom Eichhorn

    GUT ist gut genug. Meistens jedenfalls...

  • Anzeige:
  • Von unten offen, aber mit einer Art Hotelverschluss mit Klett. Dann rutscht nichts nach unten raus.
    Ich glaube, dass der Sinn des von unten Einschiebens ist, dass das Pad besser ein wenig Spiel haben kann. Schlecht zu erklären.


    Die Berufsbekleidungspolster sind übrigens super, da sehr fest aber trotzdem gut biegbar. Da würde ich keine Alternative suchen, sondern einfach einen Satz bestellen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne: aber natürlich! kleine Taschen sind hoch im Kurs, da kann man nämlich besser Beute drin transportieren als in Herzchenapplikationen ;)


    Aber man muß mit dem Verschluss Acht geben, eventuell oben offen lassen. Sonst kanns beim draufknien schmerzhaft werden. Manchmal hilft es auch, die Tasche groß genug zu machen (und von woanders zu recyceln).


    Dass man weder Schokolade, noch andere zerbrechliche Dinge (Lineale) darin lagert, lernen die Kids ganz schnell :D
    Eigentlich sind sie nur für Tatüs und andere Weichteile geeignet.


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich muß grad an einer Motorradhose diese Taschen für die Protektoren versetzen - die Öffnung zeigt nach unten und wird mit einem Klettverschluß geschlossen.
    Außerdem würde ich dir raten, deine Kniepolster ein bischen abzurunden - so wie Protektoren - und die Taschen entsprechend auch. Sie sind dann bequemer, weil keine Ecken abstehen.

    Grüßle
    Annette


    Kerlchen, ach Kerlchen, ich liebe dein Lachen doch so sehr!
    (Angelehnt an den kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupéry)

  • Hallo, hatte letztes Jahr mehrere Fließenleger Hosen zur Reparatur. Da waren die Taschen oben offen d.h. links und rechts in der Seitennaht mitgenäht und unten quer 2 x abgesteppt, Oben mit Klett gesichert. Vorallen auch mit etwas Luft im Stoff so dass der Schaumgummipolster etwas Platz zum ausdehnen haben. Viel Erfolg Josefa

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]