Anzeige:

Brother Innov-ís NX-2000 Laura Ashley oder Janome Horizon 7700

  • Hallo,
    ich habe das Quilten und Freihandsticken für mich entdeckt. Dabei komme ich mit meiner Pfaff Varimatic 6087 doch langsam an die Grenzen. Jetzt habe ich mich v.a. im Internet informiert und bin bereit bis ca. 2000 € auszugeben. Das ist aber absolut die Obergrenze. Mir haben besonders die Brother Innov-ís NX-2000 Laura Ashley und die Janome Horizon 7700 gefallen. Heut hab ich mir die Janome angeschaut, aber die Beratung hat mir ehrlich gesagt nicht getaugt und ich fand auch das Stichbild von einigen Zierstichrn nicht so gut gefallen. Kann aber auch am verwendeten Garn liegen. Hat jemand von euch einen Tipp, der mir die Entscheidung leichter macht? Danke für eure Hilfe.

  • Hallo MIchi,


    Du hast das Richtige gemacht, Du hast sie Dir vorführen lassen und das solltest Du auch mit der Inno-vis 2200 machen. Such Dir den nächsten brother Maschinen Händler und statte auch jenem einen Besuch ab.
    Bei der Auswahl der Maschine ist es aus meiner Sicht immer wichtig, dass Sie Dir zusagt - aber Du auch das Gefühl hast, mit dem Händler nach dem Kauf noch gut auskommen zu können, denn so ab und an sieht man sich ja mal wieder und da sollte die Chemie stimmen.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • v.a. im Internet informiert und bin bereit bis ca. 2000 € auszugeben. Das ist aber absolut die Obergrenze. Mir haben besonders die Brother Innov-ís NX-2000 Laura Ashley und die Janome Horizon 7700 gefallen.


    Das sind zwei sehr gute Maschinen, und da fällt die Entscheidung schwer.
    Du solltest wenn möglich Dir die Maschinen nicht nur vorführen lassen, sondern zur Probe nähen, damit Du Dir selbst ein Bild machen kannst.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Hallo Michi,


    ich kann mich nur meinen Vorschreiberinnen anschliessen.
    Wenn du die Möglichkeit hast, nähe auf beiden Maschinen Probe.
    Für mich ist der Kauf einer Nähmaschine etwas sehr individuelles, so wie Schuhe kaufen.Es muss einfach alles passen und gut sitzen.


    Liebe Grüße Gitte




    Du lächelst – und die Welt verändert sich.


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo Michi,


    von Janome sind jetzt die 8200 und die 8900 neu auf dem Markt, die würde ich mir auf jeden Fall mal anschauen.

  • Hallo tina,


    hab mal nach den Janome 8200 und 8900 gegoogelt, aber die scheinen noch nicht wirklich in den Läden angekommen zu sein. Kammst du mir ein bisschen mehr dazu sagen? Vielen Dank.


    Dankke auch an alle anderen für eure Antworten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Liebe Michi, genau für diese beiden Maschinen interessiere ich mich auch. Ich möchte sie erst Probe nähen, damit ich mich für die richtige Maschine entscheide.
    Liebe Grüße Eva Maria

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Michi_1985,
    diese Einträge sind ja nun schon etwas älter.
    Für welche Maschine hattest Du Dich dann enstchieden und wie ist Deine Meinung so nach 3 Jahren in Benutzung?
    Weshalb ich Frage? Ich habe mir vor 3 Jahren eine neue Maschine für 500 EUR gekauft, bei der ich noch dachte ich hätte was ganz besonderes und viiiiel geld ausgegeben. Obwohl ich mich eiegentlich schon für eine brother entschieden hatte, habe ich mir wider besseren Wissens dann die Eva Royal 8700 von Royal Consul aufschwatzen lassen.
    Da ich mittlerweile aber sehr viel und manchmal auch gewerblich nähe, brauche ich nun doch etwas, das auf mehr Leistung ausgelegt ist. Da sind mir genau diese zwei Maschinen ins Auge gefallen. Ich brauche keine 500 Nähprogramme oder Stickmuster (dafür hab ich die brother V3), aber sie sollte eben auf überdurchschnittlich viel nähen eingestellt sein und - entgegen einer Industriemaschine - etwas mehr können, als nur geradeaus zu nähen.


    Vielen Dank schonmal für Deine Rückmeldung

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]