Anzeige:

Schnittmuster gesucht

  • Hallo ihr Lieben,


    diese Tasche hat es mir angetan und die Stoff habe ich auch schon parat liegen. Zu sehen war sie in Köln auf der H & H. Leider weiß ich nicht mehr, welcher Stand es war, welche Firma. Kann mir jemand helfen? Wie hieß die Firma? Dann könnte ich mich an sie wenden. Oder kennt jemand das Schnttmuster und kann mir sagen, ob es zu Kaufen ist? Wenn ja, wo?


    P1100445.jpg

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • So, ich habe die Bilder mal rangezoomt und bin zu der Designerin gestoßen. Es ist Orelia Urban. Und wenn ich richitg im Bilde bin, gab es dieses Schnittmuster sogar mal in einer Burda. Und zwar der Burda Style, also nicht länger, als zurück bis Mitte 2009. Aber welches Heft?

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Sabine,
    bei Burda bin ich nicht fündig geworden. Da gibt es nur etwas ähnliches.
    Bei kunstundmarkt.com gibt es die Anleitung für die Orelia Tasche.
    Vielleicht ist es das was du suchst.

    Liebe Grüße Chrisi



    Schenkt das Leben Dir Zitronen, egal, besorg Tequila und ruf mich an!

  • Der Stoffhersteller ist Makower

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich kann das Rätsel lösen. Diese Tasche habe ich entworfen und genäht.
    Es gibt keine schriftliche Anleitung, sondern nur meine Handskizzen, zu dieser Tasche.
    Ich freue mich riesig darüber, dass sie auf der Messe so gut ankam.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich kann das Rätsel lösen. Diese Tasche habe ich entworfen und genäht.
    Es gibt keine schriftliche Anleitung, sondern nur meine Handskizzen, zu dieser Tasche.
    Ich freue mich riesig darüber, dass sie auf der Messe so gut ankam.


    Gratulation, wir haben deine Tasche sehr bewundert und konnten uns fast nicht von ihr losreissen.
    Die hättest du sicher einige Male verkaufen können. Die Stoffe sind natürlich auch noch sehr passend.
    Mal schauen ob ich die in der Schweiz irgendwo finde oder ob sie mir in Deutschland bestellen werde.
    Aber erst später, erst kommen die Sachen fürs Enkelkind dran ;).

    Grüessli
    Doris

  • Gratulation, wir haben deine Tasche sehr bewundert und konnten uns fast nicht von ihr losreissen.
    Die hättest du sicher einige Male verkaufen können. Die Stoffe sind natürlich auch noch sehr passend.
    Mal schauen ob ich die in der Schweiz irgendwo finde oder ob sie mir in Deutschland bestellen werde.
    Aber erst später, erst kommen die Sachen fürs Enkelkind dran ;).


    Dankeschön Doris für deine Geatulation. Doch mit deiner Vermutung dass diese Tasche viele Käufer gefunden hätte, da hast du sicherlich NICHT recht. Es ist unglaublich wieviel Zeit in ihr steckt. Alleine die beiden kleinen 4x4cm Quilts haben mich über Stunden beschäftigt und der Eine auch reichlich Nerven gekostet.


    Aber wir Patchworker sind ja alle mit viel Herzblut beim Nähen und stehen über solchen Dingen wie der Zeit.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Alleine die beiden kleinen 4x4cm Quilts haben mich über Stunden beschäftigt und der Eine auch reichlich Nerven gekostet.


    diese Windmühle im Stern? (beim rechten Bild unten rechts zu erkennen?). Ich sah zuerst nur die Flying Geese.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • diese Windmühle im Stern? (beim rechten Bild unten rechts zu erkennen?). Ich sah zuerst nur die Flying Geese.


    Auf dem ersten Bild in der Frontalansicht sind beide Blöcke eigentlich noch besser zu sehen.


    Die Windmühle im Stern, das war noch der Block, der schneller ging und komplett mit der Maschine zu nähen war.
    Der Miniblock rechts diagonal oben drüber, der war der Übeltäter, der wirklich aufgehalten hat und den ich dann nicht mehr komplett mit der Maschine genäht habe sondern die letzten Teile von Hand eingepasst hatte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • oh ja, da ist noch etwas.


    So ein Foto gibt ja auch nur eine Gesamteindruck und man erkennt nicht, was da genäht ist. Vermutlich ist es für die meisten Betrachter des Fotos nur ein gedrucktes Stoffmuster.


    Ich bin immer am Staunen, wenn ich sowas mal in der Realität sehe.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Es war in der Realität auch ein Meisterstück zum Anschauen. Leider konnten wir nicht alle Details genau sehen, Anfassen war nicht erlaubt ;).

    Grüessli
    Doris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hätte da sooooo gern mal reingeschaut! Die Tasche ist wunderschön.


    @ Orelia, darf ich um noch mehr Detailfotos bitten? So von innen? Da durften wir ja nicht. Wo warst du da eigentlich?

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Natürlich mache ich für dich Fotos vom Innenleben der Tasche. Es macht mich glücklich und auch ein wenig stolz wenn meine Ideen und Kreationen Freude und Begeisterung bei anderen Menschen finden. Ich werde mich am Wochenende mal damit befassen und versuchen sie hier anzuhängen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank. Da bin ich aber mal gespannt. Ich habe mir ein Schnittmuster gekauft, das Orelia heißt und auch dieser Tasche entspricht. Hast du die nicht entworfen? Ok, es sind Maßangaben zu den Schnittteilen und kein wirkliches Schnittmuster. Aber es ist definitiv dieser Grundschnitt der Tasche.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Willst du sie nachnähen? Und ja, Tasche Orelia ist ein Schnittmuster, das ich auch mal für die Messe genäht hatte. Da alles Rechtecke sind braucht man auch nicht wirklich einen Schablonenbogen. Ich würde dir nur empfehlen die Innentasche NICHT rund zu machen. Das war eigentlich nur ein Messegag, ist aber nicht wirklich praktisch. Falls du die Tasche mit den Nähmotiven nachnähen möchtest dann kann ich dir anbieten dass ich dir meine Skizzen und Maßangaben dazu schicke. Mit ein bisschen reindenken schaffst du das dann bestimmt. Kannst auch jederzeit gerne Fragen stellen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Orelia,


    ja, ich würde sie gerne in Etwa nach nähen. Mit ein paar Änderungen (man will ja nicht clonen). Stoffe liegen hier schon bereit und die nötigen Accessoires habe ich auch. Wie ich die Einteilung dann mache, wird sich zeigen. Und von abgerundeten Taschen halte ich auch nicht so viel.
    Danke für deinen Kommentar.
    Stellst du noch Bilder hier ein?

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • ja, hab ich doch versprochen. Ich bin nicht immer die Schnellste, aber hier sind sie...........


    ich hoffe das mit dem Link klappt, ansonsten findet ihr die Bilder in meiner Galerie


    Sabine: jetzt warst du mit deinem Kommentar schneller als ich mit meinem Text hier im Thread:o

    Edited 2 times, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild aus der alten Galerie entfernt ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Orelia!
    Auch ich habe diese Tasche bewundert!
    Jetzt können wir die Tasche ja auch von innen sehen, denn Anfassen war nicht erlaubt.
    Wir haben wirklich staunend und bewundernd davor gestanden, es gab so viele Details zu sehen.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Vielen Dank,


    ich habe gestern abend die Schnittteile auf Papier gebastelt. Das sind ja ganz schön viele. Aber um so schöner wird sie.
    Ich finde ja die Stoffe total klasse, die du verwendet hast. Bis da auch schon fündig geworden. Und die kleinen Accessoires wie Minigarnröllchen, Maßband-Webband, ...! Einfach herzallerliebst.
    Wie sieht es mit dem Quilten aus? Da ist doch der dunkelrote Außenstreifen hier und da bestickt.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]