Anzeige:

Habt ihr einen Tipp für ein gutes Lehrbuch zum Thema Maschinensticken?

  • Meine Frage steht ja schon oben ;)


    Ich bin Stick-Anfänger und hätte gerne ein Buch zum Thema Maschinensticken.


    Ich weiß z.B. nicht, welches Vlies man nimmt.
    Oder auf was man sonst achten muss.
    Also die ganzen grundlegenden Dinge....


    Viele Grüße,
    Lou

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Meinst du freies Sticken mit der Maschine?


    Hier gibt es z.B. mehrere Pdfs mit Anleitung und Material von Frau Binder:
    http://www.bfb-creativeconcepts.de/tutorials.html


    Ich habe einige Sachen aus dem Buch"Scandinavian Stiches" von Kajsa Wikmann nach gearbeitet - ist allerdings in Englisch und mehr ne Mischung aus Appli und Sticken:
    http://www.stashbooksblog.com/…ng-scandinavian-stitches/


    LG Jutta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich war vor einigen Jahren (2006?) auf dem HS-Treffen im Eurogresscenter in Aachen. Da hatte Ulme (Gott hab sie selig) eine tolle Sammlung ihrer Tipps gebündelt. Damals war ich auch ein Stickneuling und habe mir die ganzen Dinge bei íhr angesehen und -gehört. Heute weiß ich, dass ich mir ihre Zusammenstellung hätte kaufen sollen. Leider ist sie nun nicht mehr unter uns und ich würde sooooo gerne auch ihre Kniffe und Tricks auf Papier zum Nachschlagen bereithaben wollen.
    Vielleicht hat hier jemand noch Kontakt zu Ulmes Tochter und man kann dieses gesammelte Wissen nochmal an den Mann/Frau bringen!

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, so ein schönes Lehrbuch gibt es nicht. Es hilft auf jeden Fall die diversen Foren durchzulesen. Das Buch von Bree Fazinierendes Nähen und Sticken mit Aggregat enthält auch einige Tipps + Stickdateien. Hinsichtlich der Vliese gibt es z B von Madeira eine Probepackung inklusive Stickfienel wo die Anwendung der Vliese erklärt wird. Ansonsten hilft nur ausprobieren.

  • Wenn du einigermassen Englisch kannst, gibt es aus den USA einige Bücher zum Thema Maschinensticken. Ich habe einige und mir so viel Wissen angeeignet. Letztendlich muss das Wissen auch umgesetzt werden, und da hilft üben und nochmals üben.


    Grüessli
    Esther

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Eine gute Hilfe war mir am Anfang meiner Stickübungen "Das ABC der Maschinenstickerei" von Martha Sheriff und Susan Beck. Gekauft habe ich es bei meinem Stickmaschinen Händler.


    Viele Grüsse
    Carmen

    "Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
    wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat."
    Marie von Ebner Eschenbach

  • Ich hätte jetzt auch Almut Bree vorgeschlagen. Mich haben ihre Bücher fasziniert und überhaupt zum Maschinen-Sticken gebracht (nachdem ich mich von dem Schlag erholt hatte, was die "Dinger" überhaupt kosten). Nähen, Sticken, Schenken finde ich echt eine gute Anleitung und hübsches Anschauungsmaterial.
    Grüßle
    Heide, die heute ihre Stickliesel wieder fordern wird

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich kann die Bücher von Almut Bree nur loben.
    Vieles liest sich erst mal einfach und leicht aber mit vielen Sticken kommen immer wieder Fragen auf und man kann nachlesen.
    Hier im Forum habe ich auch sehr viele Tipps bekommen, besonders auch über die Verwendung der verschiedenen Vliese.
    Die Lace-Stickerei hat es mir besonders angetan. Da gab es hier auch immer wieder Rat von Liane.
    Dankeschön dafür von mir an alle hier die mir ihre Erfahrungen mitgeteilt haben.:knuddel:
    Alleine hätte ich es vielleicht irgendwann wohl auch geschafft aber mit viel Materialverschwendung und vielleicht hätte ich auch schon aufgegeben.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]