Baby Tumbler Quilt

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe vor ca 2 Wochen mit einem Tumbler-Babyquilt angefangen. Ich bin noch nicht so weit fortgeschritten, aber ich lasse euch gerne daran teilhaben, wenn ihr möchtet.... Schließlich muss ich ja dem neuen Namen auch gleich gerecht werden :D


    Ich habe mir die Serie Mod Tod von Riley Blake dafür ausgesucht und verwende 2 Charm Packs (das sind Päckchen mit 5 inch, darin enthalten je 21 Quadrate), die ich mit der speziellen Tumbler-Schablone für 5" zugeschnitten habe.


    Bisher der Stand: alle zugeschnitten und 6 Reihen a 7 Tumbler-Felder sind aneinander genäht. Weiter gehts immer mal wieder, ich mache Bilder und lasse euch an den Fortschritten und den Einzelschritten teilhaben.


    So, hier das erste Bild mit der Stoffauswahl für euch:
    Mod Tod Zusammenstellung.jpg

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Mit der Schablone, die extra für die 5" Charm Packs entwickelt ist, lässt sich der Pack sehr schnell und super zuschneiden - man hat dabei nur minimalen Verschnitt, die Quadrate werden perfekt ausgenutzt. So geht das Zuschneiden wirklich sehr flott von der Hand.


    erste Reihe.jpg


    Nach dem Zuschnitt der ersten Tumbler habe ich mir recht flott eine Rotary Cutting Mat zugelegt. Ich liebe das Teilchen jetzt schon. Ich habe Inch-Maße gewählt, da ich ausschließlich mit Inch arbeite. Sie hat 12x12 inch und lässt sich komplett drehen - so braucht man beim zuschneiden nicht den Stoff und die Schablone hochheben - nur die Matte drehen und die andere Seite mit dem Rollschneider zuschneiden - das geht prima und ist eine echte Erleichterung.


    Morgen zeige ich euch dann die 6 zusammen genähten Reihen - bei dem Licht kann ich gerade nicht gescheit knipsen. Und dann auch den Kombistoff dazu - danach gehts weiter mit dem Nähen.


    Bis morgen dann also!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, wie schön, da schau ich gerne weiter zu!
    Die Farben von deinem Baby-Quilt finde ich sehr schön.
    Ich habe mich schon gefragt, ob es, wegen der Zacken am Rand, nicht schwerer ist gerade zu nähen? (puhh, was für ein Satz)

    Lieben Gruß
    iris


    "Erkenne deine Grenzen, aber vor allem deine Möglichkeiten!"

  • Hallo


    nein, das geht ganz einfach. Die Zacken verhindern quasi das ausfransen der Precuts (egal welche, die Originale von Moda sind alle so geschnitten). Die Spitze der Zacken ist quasi die Stoffkante, die du zum Ausrichten nutzt beim Anlegen. Und dann gehts ganz einfach wie mit gerollschnittenem Stoff auch ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin


    Die Stoffe sind ja super schön - sehr passend :)
    Ich bin schon gespannt wie es weiter geht


    Iris Der Zickzack-Rand ist nicht schwierig, hab damit auch schon gearbeitet... nur im 1. Moment etwas ungewohnt

    lg Kristin

  • Die Schablone auf dem Bild ganz oben hat noch alle Ecken. Da muss man beim Zusammennähen des Tumblers aufpassen.
    Legt man hier Ecke auf Ecke verschieben sich die Stoffe - also nicht wirklich...das ist schwer zu erklären...
    Wenn man die Stoffe so mit den Ecken aufeinanderlegt, dann paßt es hinterher nicht. Es bildet sich ein Versatz.
    Man muss also die entsprechenden Nahtzugaben berücksichitgen und die Stoffe etwas verschoben aufeinander legen, dann paßt es wieder....
    Es gibt aber auch Linealhelfer, mit denen man die "Eselsecken" oder "Dogears" vorher abschneiden kann und dann kann man die einzelnen Stoffe einfach aufeinander legen und es paßt am Ende super.
    Marti Mitchell hat solche "Corner-Trimmer".
    Muss meines mal suchen gehen.....
    Dann stelle ich mal ein Foto ein, wenn gewünscht.


    LG Bea

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    ja, würde mich mal interessieren. Ich habe Ecken auf Ecken zusammen genäht und keinerlei Versatz in den 6 Reihen!?

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Bea,


    danke für die ausführlichen Bilder. Ja, kann man gut erkennen. Allerdings habe ich den Versatz nicht gehabt bei meinen Nähten. Und mich würden es aber auch nicht stören, ich würde es begradigen. 2-3mm ist kein Drama, bzw. empfinde ich nicht als solches.


    Aber Frau lernt ja auch gern dazu ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe hier erstmal noch Zwangspause - ich habe noch 2 passende Stoffe bestellt zum Ergänzen für meine Pläne. Ich dachte, sie kommen heute, gingen aber leider heute erst in den Versand. Ich weiß nicht genau, wann sie eintreffen und nächste Woche bin ich nicht da.


    Ich hoffe, ich kann bald weitermachen - es kribbelt in den Fingern :)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    so, hier gehts auch mal wieder weiter - mit ein paar Bildern noch zum Zuschnitt:


    Ich habe ja erwähnt, dass die Schablone genau auf die Charm Packs passt - somit hat man wirklich nur minimalsten Verlust beim Zuschneiden. Schaut selbst:
    effektiver Zuschnitt.jpg


    Nachdem ich die 2 Charm Packs komplett zugeschnitten habe, wurde ausgetüftelt - wie sehen die Reihen kombiniert am schönsten aus und wie wiederholt sich nichts ;)
    Reihenzusammenstellung.jpg

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Nach dem aussuchen schön die Reihen aufeinander stapeln und dann zusammennähen. Mit dem Inch-Fuss an der Nähmaschine habe ich immer den perfekten Abstand und ich muss mir keinen großen Kopf machen


    zusammennähen.jpg


    So sieht das dann aus - danach selbstverständlich ausbügeln.


    Reihe ungebügelt.jpg


    Weiter gehts demnächst wieder hier an gleicher Stelle ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]