Anzeige:

Frage zu Schnitt Burda 9755

  • vielleicht kann mit hier jemand weiterhelfen, denn ich scheine gerade auf dem Schaluch zu stehen. Für meine Tochter nähe ich das Kleid ohne Schürze.
    Und da kommt mein Problem. Das Kleid hat einen höheren Bund und hinten Bändel zum Binden. Aber weder das eine noch das andere ist beschrieben wie ich es annähen soll.
    Soll ich nur am Vorderteil das Oberteil kürzen, denn der Bund ist ja nicht lang genug um ihn auch hinten anzunähen.
    Und wo nähe ich denn die Bändel an?
    Fragen über Fragen und ich weiss nicht weiter. Hoffentllich habe ich es einigermassen verständlich geschrieben und jemand kann mir weiterhelfen:)


    LG Elke

  • Anzeige:
  • zuerst mal, damit jeder sehen kann, welches du meinst (Herstellerlinks sind gut):
    http://www.burdastyle.de/burda…ationen_pid_313_1968.html


    was mich wundert. Burdaanleitungen sind eigentlich vollständig. Eine Ansatzlinie oder Punkte für das Band müsste am Schnitt zu erkennen sein. Schaust du mal?


    Und bitte alle Nähschritte wie angegeben abarbeiten, dann findet man oft seinen eigenen Denkfehler.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • vielen Dank für das verlinken. OK, ich mach mich noch mal mit dem Schnitt auf die Suche, vielleicht treff ich da meinen Denkfehler:)

  • und schau genau hin, denn sobald ein Schnittmuster für zwei Modelle gilt, verwechselt man gerne was. Rate mal woher ich das weiß?


    Und falls nicht, frag weiter. Nicht einfach was wegschneiden.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hurra, der Knoten ist geplatzt. Danke Doro für Deine Hilfe. Jetzt hab ich den Ansatzpunkt für den Bund gefunden und auch in der Beschreibung steht auf einmal die Erklärung:confused:. Ich schwör euch, ich hab sie mindestens 10 mal durchgelesen und die Erklärung war nie da.:ironie:.


    Mal sehen wie lange es dauert, bis das nächste Problem auftritt.


    LG Elke

  • kein Problem. Ich kenne das. Es geht gut zu überlesen, wenn man zu schnell machen will. Und manchmal ist es nur ein Wort, das alles aufklärt.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]