Anzeige:

Worauf aufpassen bei stickmaschinenkauf?

  • Hallo ihr lieben,


    Jetzt habe ich den salat......ich hätte gerne eine stickmaschine. Ich finde im forum leider nichts dazu und wenn ichs übersehen habe ... Vergebt mir.


    Wollte jetzt so locker lässig aus dem handgelenk eine maschine bestellen, habe aber gemerkt dass man das nicht einfach so macht.


    Brauche eure hilfe,...
    Also schreibt einfach alles was euch so einfällt... Was man beim kaufen beachten muss, mit welcher ihr zufrieden seid, wieviel ihr ausgegeben habt, was ihr damit machen könnt...


    Vielleicht wirds ja dann auch für andere ein nützlicher thread!


    Dickes bussi daaaaaanke!!!!

  • Es ist doch viel wichtiger, was du selbst ausgeben möchtest und was du damit machen möchtest.


    Es gibt Stickmaschinen mit kleinem Rahmen für kleine Motive, es gibt semiprofessionelle Stickmaschinen, die mehrere Tausend Euro kosten, dann gibt es reine Stickmaschinen oder Näh-/Stickkombis, es gibt....



    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich weiß zwar nicht, was Du besticken möchtest, aber ich würde keine Stickmaschine mit einem Rahmen unter 13x18 nehmen. Ich hatte zuerst auch gedacht 10x10 würde reichen, bis ich mir die Stickmuster im Internet genau angesehen habe. Alles was mir gefiel bzw. die Mehrzahl der Stickmuster sind für 13x18.


    Ich habe mir dann die Brother Innovis 750 zugelegt und habe sie seit einem dreiviertel Jahr. Ich bin mehr als zufriefen. Sie schnurrt wie ein Kätzchen und bestickt von dünnem Jersey bis hin zu Handtüchern wirklich alles problemlos. Gelegentlich könnte der Stickrahmen noch größer sein, aber man kann ja auch mehrere Motive aufsticken.


    Preislich lag diese bei 999 Euro aufgrund eines Jubiläumsangebotes. Für mich absolut in Ordnung.


    Vielleicht sagst Du kurz, was Du mir der Maschine alles machen möchtest, dann ist es leichter Hinweise zu geben.


    Liebe Grüße


    Sally

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es ist doch viel wichtiger, was du selbst ausgeben möchtest und was du damit machen möchtest.


    Genau, das ist der wichtige Punkt, zunächst einmal.
    Ich kann hier von Maschinen schwärmen, die einige Tausend Euro kosten, wunderbar sticken und die ganzen Vorteile aufzeigen. Wahrscheinlich würde das einige Seiten füllen können :)
    Wenn Du dann jedoch schreibst, daß Dein Budget bei 800 Euro liegt, kann ich mir das sparen (oder Dich zu einem Banküberfall animieren :)), bzw. können wir dann die Informationen zusammentragen, die Du wirklich für Dein Vorhaben benötigst.


    Budget
    Stickrahmengröße
    Was möchtest Du machen
    Software (eventuell)
    Reine Stickmaschine oder lieber eine Kombination Näh- Stickmaschine
    Platz (kann sie stehen bleiben z.B.)


    Schreibe einfach, was Du vorhast, dann können wir Dir gezielter helfen.

    Grüße
    Susanne

  • Hallo ihr lieben,


    Vielen dank für die vielen aws.
    Also mir ging es eigentlich mal darum dass ich ein gefühl dafür bekomme auf was man so achten sollte.
    Bin jetzt inzwischen auch beim nähstüberl meines vertrauens gewesen und die sagte dass demnächst eine vertreterin zu ihr kommt die kann ich treffen und die erklärt eine stockmaschine .... Genau das brauche ich damit ichs mal sehe....


    Mal sehen was dabei rauskommt. Ich denke es wird eine bernina vertreterin sein, da die dort nur solche maschinen hat.
    Und ich hätte lieber eine kombi, da ich sowieso gern mal eine hochwertigere maschine hätte.
    Usb klar
    Und ja 13x18 wäre auch super.... Und klar unter 1.000 wäre super.


    Ich plane die anschaffung in den nächsten jahren, muss nichts sofort sein.
    Gebraucht wäre auch kein ding...


    Mal sehen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Eine Bernina mit Stickmodul kostet an die 3000 € (mindestens), gebrauchte Maschinen gibt es auch, keine Frage, die aber auch recht deutlich über 1000 € liegen dürften.
    Eine Kombi um die 1000 € : Brother Innov-is 950 bzw. 955 (allerdigs der Stickrahmen ist "nur" 10x10)
    Reine Stickmaschine: Brother Innov-is 90E (wie obere, nur eben eine reine Stickmaschine)
    Brother Innov-is 750 E (13x18, aber deutlich über 1000 €)
    Janome Memory Craft 350 E (14x20, aber auch deutlich über 1000 € )


    Damit Du einfach mal einen Überblick über die Preise hast :)

    Grüße
    Susanne

  • Eine Kombimaschine hat den Vorteil, dass Du den Platz nur für eine Maschine brauchst. Nachteile sind, dass Du umbauen musst und wenn die Stickt, kannst Du nicht nähen und umgekehrt. Ich bin grundsätzlich für getrennte Maschinen und habe z. B. auch eine Cover und eine Overlock. Vom Platz... Die hängen bei mir an der Wand :D Ich habe mir Regale anbauen lassen und so stehen die, neben bzw. übereinander ;) Von daher hält es sich in Grenzen.


    Berninas kosten dann auch...


    Worauf ich noch achten würde, wäre ein USB Anschluss. Wobei die neuen haben den alle, oder?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]