ich stehe auf der Leiter

  • PICT6929.JPG


    Schreibt mir doch bitte Eure Meinung.
    Ich stehe auf der Leiter und schaue von oben, ob die 100 Baliquadrate in dieser Farbanordnung zusammenpassen,
    erst wenn ihr und ich zufrieden seid, drehe ich sie in die vorgesehene Richtung.

    viele Grüße von in-cr-id

  • Im Moment finde ich ihn ziemlich unruhig.... Zumindest die beiden orange Blöcke in Reihe 4 und 5 würde ich in die Reihe 7 unter die hell orange Blöcke legen. Das knalle Rot aus der Mitte würde ich entfernen, es sei denn Du bist damit der Tradition "kein Quilt ohne rot = Leben" gefolgt.
    Wenn das getauscht ist, müsste man weitersehen....

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich weiß nicht, wie ich das schreiben soll. Mal probieren. Ich würde wahrscheinlich ganz neu anordnen. Die Rottöne in die Mitte als Quadrat und die anderen nach Farben im Dreieck drum herum. Äh, ja ich glaube, das meine ich. Leicht verwirrt bin ich halt grad.

    Alles Liebe ReSeMa

  • Ich dachte vorhin, dass es gar keine Farbkomposition ist, sondern so aussieht, als wäre es hingelegt wie in die Hand gekommen. Das ware ja auch eine Möglichkeit, aber dann hättest Du nicht gefragt. Ich würde vermutlich eine Diagonale aufbauen und von dort die Farbübergänge. Aber es lässt sich schwer beschreiben, wenn man nicht selbst Hand anlegen kann.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für Eure Meinungen und Tipps!
    Ja, ich merke schon es wird schwieriger als ich es mir vorgestellt habe. Meine Idee war ja auch die Farben in Dreiecken anzuordnen, ggf. mit einer Mittelfarbe wie ReSeMa schreibt.
    Ich habe 101 unterscheidliche Quadrate, wobei ich ein "böses" in orange schon beiseitegelegt habe und eines noch aussortieren könnte und dann statt 10x10 9x11 Quadrate auslegen könnte.
    Weniger sollen/dürfen es nicht werden.
    Gedacht ist ein schwarzer Rand in Blockbreite und gerade überlege ich, ob ich doch schwarze Zwischenstreifen annähen sollte.
    Ich habe inzwischen auch ein bißchen umsortiert, aber nun ist der Akku der Kamera leer...
    Die Farben sind ja auch nicht gleichmäßig vorhanden, was die Verteilung erschwert.
    NoZ! würde alle Teile einscannen und erstmal am Computer hin-und herschieben.

    viele Grüße von in-cr-id

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm, das erste Bild sieht schon so aus als hätte es n Format rehts oben und links unten scheint heller zu sein ls dir anderen Ecken, ganz überzeugen tun mir die Anordnung nicht, hast du schon getestet oben hell unten die dunklere Blöcke anzuordnen? Schwierig das ganze, ich hoffe du kannst eine Anordnung finden mit dem du leben kannst.

    Grüssle
    Judie

  • Ich würde sie nach Helligkeit sortieren und dann einen "Von Hell Nach Dunkel Effekt" legen. Und zwar von einer Ecke oben diagonal zur anderen Ecke nach unten. So wirkt er mir auch zu unruhig. Aber es bleibt Geschmacksache.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]