Nadelwahl - Jersey/BW

  • Hallo,


    ich habe hin und wieder mal die Situation, dass ich 2 unterschiedliche Stoffqualitäten (also z.B. Cord + Jersey) gleichzeitg nähe - z.B. wenn ich eine Hose mit Jersey füttern möchte, oder ein Webband auf einen Nickipullover nähe usw.
    Dann grüble ich jedes Mal, ob ich mich dann für eine Jerseynadel oder eine normale Nadel entscheiden soll.


    Wie macht ihr das denn?

    Viele Grüße,
    alemoma

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo,


    also bevor ich Löcher in meinem Jersey habe, nehme ich lieber Jerseynadeln. Auch auf die Gefahr hin, dass die Nadel schneller stumpf wird.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich überlege, welche Gründe die unterschiedlichen Nadeln haben.
    Bei der Jerseynadel geht es darum, die Maschen nicht zu zerstechen, sondern zu verdrängen beim Einstich, damit sie nicht beschädigt werden. Anders als beim gewebten Stoff würde das ja zu einem Loch führen können, welches dann "läuft". Ein Loch kann auch im gewebten Stoff sein, aber das geht dann nicht wie bei einer Strumpfhose oder einer Strickware wandern....
    Deshalb ist immer, wenn eine Maschenware beteiligt ist, eine Jerseynadel angebracht.
    Wobei ich auch Kompromissfähig bin. Werden nur Bündchen aus Jersey an Webware genäht mache ich das auch mal mit einer Normalnadel. Ein Webband auf einen Jerseystoff würde ich aber immer mit einer Jerseynadel nähen.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]