Anzeige:

Framilon Band

  • Hallo,
    ich möchte mir ein Shirt aus der Woman Ottobre 5/2010 Nr.4 nähen. Lt. Beschreibung benötigt man am unteren Ärmelrand Framilon Band , bevor man ein Bündchen an die Ärmelkante ansetzt. Das Band wird auf die rechte Seite der Nahtzugabe an die Ärmelkante geheftet. Meine Frage, gibt es eine Alternative ? Und was soll das Band bezwecken ? Manchmal hab ich das Gefühl, da gibt es irgend etwas neues und soll nur verkauft werden. Ich habe früher für meine Kinder auch schon Pullover genäht mit einem Bündchen am Ärmel, aber dieses Band gab es damals noch gar nicht. Ach so, ich nähe das Shirt aus einem leichten Strickstoff.
    LG Heike

  • Hallo Heike,
    Framilonband ist ein Band aus 100% Polyuretan. Es ist elastisch und garantiert dauerhaft den Sitz und Rücksprung an der Stelle, an der man es aufsteppt.
    Ich habe alternativ schon Gummi benutzt. Framilon ist weniger alterungsanfällig, insofern würde ich es benutzen wenn ich was nähe was ich viel und sehr lange benutzen will.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anne,
    vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort.:) Ich war heute in Essen und habe dort ein transparentes Elastikband gekauft. Der Verkäufer im Geschäft kannte zwar kein Framilonband, meinte aber, nachdem ich erklärt habe, wozu ich es benötige, dass dies das Richtige sei. Angeblich soll man es einbügeln können. Ich hoffe, dass ich es morgen mal ausprobieren kann.
    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    in der Ottobre wird so ein Band desöfteren verwendet. Hab mir auch mal eines bestellt, aber ich komm mit normalem Gummi besser zurecht, da ich Gummi immer einziehe und nicht direkt wo draufnähe, da ich das nie so gleichmäßig hinkriege bzw. der Stoff je nach Festigkeit des Gummis/Stoffes immer eine andere Länge bekommt als von mir gewünscht und dann hat man den Schlamassel.
    Ein einziges Beispiel kann ich geben, wo Framilon von Vorteil ist: Hab mir ein Top genäht, das an einer Seite schulterfrei ist und damit es nicht ausleiert und/oder verrutscht, hab ich Framilon aufgenäht, zu diesem Zweck kann man es wirklich gut gebrauchten aber für Bündchen meiner Meinung nach nicht.
    Bin gespannt, wie sich dein aufbügelbares Band verhält, hab nämlich noch nie von sowas gehört, viel Glück damit!

    :herz: DO WHAT YOU LOVE

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja und seit heute ( der Creativa und meinem Besuch am Stand von Vlieseline sei Dank) weiß ich, dieses Band gibt es seit einiger Zeit auch bei Freudenberg. Und es ist Chlorwasserresistent, also auch für Bademode geeignet.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]