Gritzner Fadenstange verbogen

  • Vor einem knappen Jahr hab ich hier vo Ort bei einem Händler eine gritzner Ovi gekauft. Eigentlich wollte ih sie übers Internet kaufen, hab mich dann aber - wegen Reparaturen - für den lokalen Händler entschieden. Nun läuft die Maschine nicht rund und ich hab sie zum Händler gebracht. Der rief eben an. Fadenstange war verbogen und nur durch das Geschick des Mechanikers läuft sie nun wieder... Kurz vorm auflegen meinte er die Reparatur koste 176 Euro..


    Ist dass nicht total unverschämt??? Was kann ich nun machen - wie reagieren ??

  • Hattet ihr enen Preis vereinbart? Kann er Dir den Preis erklären?


    Ich würde hingehen und in Uhe das Gespräch suchen, vorallem wissen wollen, wieso die Nadelstange verbogen gewesen sei.
    Ansonsten tut es mir für Dich wirklich leid!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm ich hab angerufen und mein Problem erklärt. Er meinte ich kann sie bringen und sie gucken und melden sich wenn es fertig ist. Dann kam eben der Anruf und die Erklärung dass die Messer gegen die Abdeckung geschlagen haben, die nadelstange verbogen war und die Messer getauscht wurden.


    Ok den messertausch kann er nicht für nix machen - klar. Aber dass würde ich mit 40 Euro kalkulieren. Aber der Rest?

  • kostet nicht der Tausch der Messer schon mehr als 40? und dann die Nadelstange dazu?

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich weiß nicht was für eine Gritzner Du hast, aber wenn es die 788 ist, da kosten die Messer 20€.
    Was mir ein bissel schleierhaft ist, wenn die Nadelstange verbogen ist, dann kann die Maschine eigentlich gar nicht mehr laufen, weil sich sofort beim heben die Stange verkeilt.
    Oder meinte er einen der Greifer? Das ist dann schon eine größere Operation, den zu tauschen und wieder einzustellen, da laufen natürlich die Arbeitsstunden ins Geld.


    Allerdings je nach Maschine, verstehe ich nicht, warum da kein Kostenvoranschlag gemacht wurde. Wenn es wirklich "nur" eine 788 wäre, betragen die Reperaturkosten ja schon die Hälfte des Kaufpreises. Rätsel über Rätsel?
    Achso, Greifer und oder Nadelstange sind definitiv keine Verschleißteile, das sollte dann eigentlich noch unter Garantie oder zumindest unter Kulanz laufen, Maschine ist ja wohl noch kein Jahr alt, oder?

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

    Edited once, last by Foucault ().

  • Hallo, nein die Maschine ist kein Jahr alt. Ich kann mir auch nicht vorstellen wann dass passiert sein soll. Sie klackert sobald der Stoff dicker wird (wurde)....

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Klackern machen fast alle Haushaltoverlocks ab einer bestimmten Materialstärke, irgendwo in der Anleitung steht meist etwas von 3-4 mm Füsschenhub. Geht es darüber hinaus wird es lauter.
    Und auch für eine nette Geräuschkulisse sorgen bestimmte Stretchstoffe, wenn keine Stretchnadeln verwendet werden.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Hallo,
    heute war es sehr 'lustig' im Nähmaschinenladen.


    Ich kam rein der Mann an der Kasse meinte die Maschine steht beim Techniker er holt sie. Ich bin mit und habe den Techniker selbst gefragt was war.


    Also:
    Der Greifer war verstellt, die Nadelposition auch und die Messer waren auch nicht ok. Er meinte dann dass kommt schon nach jahrelanger intensiver Nutzung mal vor - vor allem wenn sie nie in Service geht. Fragender Blick an mich...


    Ich meinte dann dass die Maschine noch nicht mal ein Jahr ist. Da war er dann sehr erstaunt. Er meinte er kann sich dieses Verhalten dann nur so erklären dass die Maschine nicht richtig 'fest' zusammengebaut war und das ganze sich mit der Zeit dann verzogen hat. Er wusste dass aber nicht (dass sie erst so jung ist), wird aber sofort den Chef anrufen weil es in so kurzer Zeit nicht zu einem solch umfangreichen Mangel kommen darf/kann und es somit unter Garantie fällt.


    Also ab ans Telefon, Chef angerufen. Der hat die Garantie abgelehnt mit der Begründung dass ich erstmal beweisen soll dass nicht ich Schuld bin....


    Dem Techniker war die ganze Sache richtig peinlich und er wusste gar nicht was er tun soll, ich war stinkesauer...


    Ich lerne daraus meine Maschinen nicht mehr beim Händler zu kaufen. Den Techniker rufe ich morgen an und bitte ihm um seine private Handynummer für die nächsten Reparaturen. Gibt es eine Möglichkeit bei Gritzner selbst ein Feedback abzugeben bzw. um Unterstützung zu bitten (wie auch immer die aussehen könnte?)


    Die Rechnung setzt sich übrigens zusammen->
    Untermesser/Obermesser --> 31,50 (als ich Messer bei ihm bestellt hatte, hat der 50 Euro dafür verlangt!)
    Kleinmaterial --> 2,42


    Der Rest sind 2 Stunden Arbeit mit 113,33 Euro.


    Ich bin total mächtig, enorm angepisst und möchte unbedingt was unternehmen oder wenigstens seelischen Beistand ....


    Fluffles
    EDIT: Die NAdelstange hatte nix.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Garantie ist Garantie.
    1)Mehrere Möglichkeiten, die du machen kannst: Gehe zur Verbraucherberatung.
    2) diese Möglichkeit würde ich bevorzugen. Schreibe dem händler per Einschreiben mit Rückschein (4,50 Euro), was im Telefongespräch mit ihm gesprochen wurde, was der Techniker dazu gesagt hat und was du jetzt dafür gezahlt hast. Schreibe dazu, dass die Maschine erst 1 jahr alt ist und lege eine Kopie des Kaufbeleges bei. Dann bitte ausdrücklich um eine Schriftliche Antwort, was denn der Hersteller Gritzner zu deiner Garantie oder Reperaturrechnung gesagt hat. Schreibe dem Händler, dass dieser Brief in kopie an den hersteller gegangen ist. Und ganz wichtig, setze dem Händler einen Termin für die Antwort. 10-14 Tage müssen reichen.
    3) gehe zu einem Anwalt.
    4) Schreibe Gritzner an und schildere den Fall.


    Eigentlich müsstest du die materialkosten tragen und den Arbeitslohn der Händler


    Sorry, für Groß- und Kleinschreibungsfehler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tja Fluffles,


    das bestätigt ja das, was ich oben schon im Post #5 vermutet hatte. Welche Gritzner ist es nun eigentlich?
    Übrigens bei unserer Gritzner 788 gibt es sogar 3 Jahre Garantie.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde mit einer Sachstandsbeschreibung den Hersteller kontaktieren und nachfragen, wie die Garantie in Deinem Fall anerkennbar ist bzw. wie bei einer Maschine diesen Alters diese Probleme zu erklären sind.
    Der Link zum Hersteller steht in meinem Post weiter oben.
    Viel Erfolg!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Fluffles,


    hast Du schon was gehört von Gritzner????


    Habe mir die W6 bestellt, da diese aber nicht lieferbar ist habe ich in der Umgebung nach gebrauchten Overlocks gefragt. Sowohl mein Pfaff- als auch der Brotherhändler würde mir zur Gritzner raten und diese der Pfaff bzw. Brother vorziehen. Überlege in der Umgebung zu Kaufen wegen eben auch deinen Beweggründen. Finde es schade das sich der Händler hier so benimmt!!!! Nehme an die Maschine war bei Ihm auch teurer als im Internet. So wäre es zumindest bei meinen Händlern, dafür bekomme ich aber auch eine vernünftige Einschulung und kann mich bei kleineren Problemen auch an jemanden wenden....

    LG Barbara

    vorher süßer knopf

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]