Kennt das jemand? Snappy - Hoopsetter zum schnellen Einspannen

  • Hat jemand von euch diese Einspannhilfe und kann mir dazu was sagen?

    Liebe Grüße Ingrid ;)

  • Nein, leider nicht.... wie spannst Du den bisher ein? Ich fummle mir da ja auch immer einen zurecht.... schaue ich mir gleich mal an...

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ganz normal bis jetzt und wenn es was gäbe das das einspannen wirklich erleichtert wäre es schon toll. Ich habe gerade 9 Sweatshirts hinten und vorne bestickt (Schrift) vorne war ein halber RV. Das war manchmal schon ne blöde Fummelei. Vielleicht teste ich nochmal nen Magnetrahmen.

    Liebe Grüße Ingrid ;)

  • Hallo Ingrid, hast Du denn seit November eine Entscheidung bzgl. des Kaufes getroffen?


    Etwas ähnliches gibt es im Industriestickbereich. Darüber denke ich auch schon länger nach.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Etwas ähnliches gibt es im Industriestickbereich. Darüber denke ich auch schon länger nach.


    Anne, ich schubse Dich jetzt mal nach oben, denn mich interessiert, wovon Du sprichst :)

    Grüße
    Susanne

  • Ich bin zwar nicht Anne :), aber ich würde mal meinen, es handelt sich um den Hoopmaster.


    Das Teil habe ich seit ganz vielen Jahren und ohne würde ich warscheinlich auch schon längst eine Krise bekommen haben.


    Geben tut es das Teil in verschiedenen Varianten (kommt gleich) und für alle gängien Industriemaschinen und auch für die Rahmen der Brother PR - Serie.


    Bestehen tut der Hoopmaster aus:


    - der Station ( das ist ein Teil mit einer Einteilung Buchstaben und Zahlen und es sind an den jeweiligen Zahlen/Buchstaben Löcher - wie ein Schweizer Käse)


    - dann der Aufnahme (die ist ganz wichtig: Jene sucht man sich nach den eigenen Rahmen aus, Beispiel: Du hast eine Tajima Rundrahmen 15cm, dann brauchst Du auch die entsprechende Aufnahme, hast ein anderes Maschinenfabrikat bzw. eine andere Rahmengröße, dann brauchst Du auch eine andere Aufnahme). Diese Aufnahma hat einen Ausschnitt, welcher genau Deiner Rahmengröße entspricht, außerdem zwei Winkel aus Plexiglas, welches Dir ein einfaches Einrahmen ohne viel Druck ermöglicht.


    Du nimmst Dein Shirt, zeichnest einmal den Stickmittelpunkt an, dann ermittelst Du anhand der Einteilungen der Station, wo die Aufnahme eingestöpstelt werden muss, packst Deinen äußeren Rahmen in die Aufnahme, ziehst das Shirt über die Station, packst den inneren Rahmen in die Plexiglasvorrichtung und drückst nach unten und bist mit dem Einspannen fertig. Die Position kannst Du Dir aufschreiben und nur, wenn sich die Größe der Shirts ändert, ändert sich halt auch die Postion der Aufnahme.


    Für das Vlies, welches ja noch unter das Shirt muß, gibt es zwei magnetische Halter, so das also auch hier für alles gesorgt ist.


    Und weil sich meine Erklärugen ziemlich dusselig anhören, hier der Link zu Hoopmaster direkt. Vertreiben tun den an sich alle Industriemaschinenhändler.


    http://www.hoopmaster.com/


    Wenn man jedoch beispielsweise über einen Reissverschluß muss (Beispiel eine Sweatshirtjacke, die man links und rechts des RV besticken möchte: Beispiel: HOBBY /dann RV/ SCHNEIDERIN), dann finden die Magnetrahmen (Mighty Hoops) ihre Anwendung. Ich habe den in ganz groß und außer, das die magnetische Kraft so groß ist, das man Gefahr läuft, das man sich die Hände gleich mit einklemmt :), sind die Dinger schon genial, weil ihnen egal ist, ob eben in der Mitter die Jacke nun ein RV ist oder auch nicht......wie gesagt, meiner ist schon sehr breit (irgendwas bei 45cm und über 30cm tief) und es gibt auch kleinere (für den Brustbereich, da lassen sich dann auch ohne Weiteres Daunenjacken oder andere volumimöse Teile einspannen, ohne das einem der Rahmen wieder entgegenhüpft).


    Die Preise für Hoopmaster und Magnetrahmen sind schon sehr moderat, wenn man ganz viel stickt, dann macht das aber auf jeden Fall Sinn, weil es sehr viel Zeit einspart. Für den Hoopmaster habe ich im Laufe der Zeit bestimmt 5 oder 6 Aufnahmen (auch für Rückenrahmen) angeschafft und möchte es auch nicht mehr missen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bunte Grüße
    *Heike*



    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Heike für die ausführliche Beschreibung; das klingt nach einem hilfreichen Werkzeug, welches ich mir anschauen werde !

    Grüße
    Susanne

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]