Reißverschluss oder Knopfleiste für Hosen

  • Ich plane mir für den Sommer noch eine 3/4 Hose zu nähen und bin am überlegen, ob ich die mal mit Knopfleiste (verdeckt) statt Reißverschluss machen soll.

    Hat wer von euch Erfahrung damit und vielleicht sogar eine Anleitung. Hatte mal nach langem Suchen im Internet eine gefunden, aber die hab ich mir blöderweise nicht abgespeichert.

    Was bevorzugt ihr?

  • Hi!

    Ich mag Druckknöpfe, hab aus Faulheit damit angefangen, ich wollte mit der alten Pfaff keine Knopflöcher nähen.

    Mein Lieblingsschnitt, Gloria von Freuleins, hat eine schräge Knopfleiste.

    Ich hab die Hose zwei Nummern kleiner genäht, weil ich sie nicht ganz so locker wollte und Änderungen für flachen Po gemacht.

    Die ist im Original für einen schönen runden ausladenden Popo konzipiert, war aber echt einfach zu ändern.

    Und im Original sind an den Seitennähten großzügige Nahtzugaben dran, wenn man die ausreizt, werden die vorderen Taschen kleiner, das wollte ich nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nähe mir die Hosen mit Knöpfen aus ganz pragmatischen Nachhaltigkeitsgründen: bei mir war regelmäßig der Reißverschluss kaputt, wenn die Hose selber eigentlich noch so weit in Ordnung und tragbar war – aber ob die Hose noch einen zweiten Reißverschluss lang durchgehalten hätte?

    Außerdem finde ich Reißverschlüsse neu einsetzen nicht so attraktiv … Knöpfe annähen ist dagegen ziemlich lässig.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Knöpfe sehen zwar chic aus, sind mir aber unpraktisch, wenn's zur Toilette pressiert. Klemmende RVs flutschen wieder einwandfrei, wenn man mit Kerzenwachs (weiß) die Zähnchen abreibt. Metall-RVs sind deutlich haltbarer als Kunststoff-RVs.

    Ich nähe RV mit Beleg extra und setze den fertigen Beleg dann nur noch ein. Das geht schneller und problemloser als direkt an der Hose anzusetzen. Oder die noch schnellere Variante: Seiten-RV, ohne Beleg nur den RV in die Seitennaht eingesetzt.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]