Hofenbitzer oder Müller und Sohn

  • Hallo,

    es gibt mit Sicherheit Unterschiede. Welches eignet sich für welche Figur besser? Ich habe vor etliche Jahre ein Kurs in Offenbach besucht. Diese Kurse gibt es in dieser Form nicht mehr.

    Jetzt wollte ich mir Literatur zulegen, die Bücher sind nicht ganz billig, deswegen wollte ich wissen ob es Empfehlungen gibt.

    Die 2 Videos (Weste) habe ich mir angeschaut...hätte aber gern was dazu gelesen.

    Viele Grüße


    Machi

  • Disaster

    Added the Label Frage
  • Wenn Du die Möglichkeit der Fernleihe hast, könntest Du die Bücher ausprobieren. Jetzt im Lockdown ist es halt schwierig, weil auch die Bibliotheken geschlossen haben.


    Im Vorwort verweist Guido Hofenbitzer auf die beiden Systeme Müller und Sohn und Optikon der FH Niederrhein und verneint, dass er ein neues System vorstellt. Er spricht von einer Vereinfachung bewährter Systeme.


    Ich denke, dass es keinen Unterschied machen dürfte, für welches Buch Du Dich entscheidest.

    Ich mag den Hofenbitzer und komme damit zurecht. Dagegen konnte ich mit den Büchern von Gilewska nichts anfangen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • norimberga , ich habe schon geschaut und es gibt mehrere Bücher. Welche hast Du? Ich denke ich müsste gleich 2 kaufen?

    Viele Grüße


    Machi

  • Wenn du schon einmal einen Kurs gemacht hast, dann reicht dir Hofenbitzer 2.

    Da wird einiges von Band 1 wiederholt.

    Ich habe mit Müller&Sohn im Selbstlernstudium angefangen, hatte aber ältere Bände antiquarisch gekauft. Die Zeichnungen von Hofenbitzer sind far big und deshalb besser zu erfassen.

    Ich schaue bei Müller&Sohn gar nicht mehr rein.

    LG Inge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde das 2. Buch ist ausreichend, denn da stehen auch "Figurbesonderheiten" drin. Nur das 1. Buch ist nicht ausreichend bei Figurabweichungen.

    Eine andere Idee ist, eine Rundschau, in der ein Oberteil konstruiert wird zu kaufen, um zu sehen, ob man mit Müller und Sohn zurecht kommt.

    Gruß Marion

  • Für den normalen Grundschnitt reicht Band I aus. Im zweiten Band sind Anpassungen für "schwierige Figuren" drin. Das fand ich dann später beim Optimieren hilfreich. Allerdings hat der Grundschnitt schon besser gepasst als die meiste Kaufkleidung und die Schnitte von Burda und Ottobre.

    Band 1: Grundschnitte und Modellentwicklung

    Band 2: Maßschnitte und Passform

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke , ich habe es sogar als digitales Buch gefunden. Kann gekauft oder nur für einen Jahr aboniert werden. Auch eine Überlegung Wert.

    Es gibt eins für Damenmode ist das Buch nur älter oder doch ein ganz anderes Buch?

    Viele Grüße


    Machi

  • Beide Bücher haben den Zusatztitel "Schnittkonstruktion für die Damenmode". Die erste Auflage des ersten Bandes hieß "Bekleidung Schnittkonstruktion für die Damenmode".

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    vor einiger Zeit hatte ich auch einige Schnittkonstruktionskurse bei einer Desingnerin besucht. Sie unterrichtet auch an einer Modedesignuniversität.
    Der wohl wesentliche Unterschied zwischen Müller und Hofenbitzer ist, dass der Hofenbitzer ausführlicher ist. Dieses Buch wird auch teilweise in der Ausbildung der Bekleidungstechnischen Assistenten verwendet.
    Preislich ist der Hofenbitzer auch günstiger als Müller.

    Ich habe beide Hofenbitzerbücher und komme damit sehr gut zurecht. In Band 2 sind die Anpassungen für Figurbesonderheiten enthalten und mit einigen Vorkenntnissen reicht auch dieser Band.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]