Anzeige:

Bucherfahrungen: Schnittkonstruktion in der Mode - Maßschnitte, Teresa Gilewska (2020)

  • Hallo :-)


    ich wollte hier mal ein neues Thema erstellen um Erfahrungen mit dem neuen Buch von Teresa Gilewska zur Schnittkonstruktion auszutauschen. Ich hatte mir zunächst second hand den Vorgänger (Schnittkonstruktion in der Mode - Grundschnitte) zugelegt und bin damit nicht zurecht gekommen. Habe dann viel im Internet gelesen und konnte die Kritikpunkte durchaus nachvollziehen. Auf den ersten Blick scheint im neuen Buch Einiges davon behoben worden sein wie etwa


    - Hosengrundschnitt ist dabei

    - Alle Maße und Maßnehmen wird ausführlich erklärt (nicht nur mit wenigen Bildern)

    - Der Oberteilgrundschnitt ist nun bis zur Hüfte konstruiert und nicht nur bis zur Taille

    - Modernes Layout


    Ich werde mich nun demnächst mal an dem Oberteilgrundschnitt versuchen und diesen meiner Schneiderpuppe anpassen (an mir selber müsste ich momentan noch einen Babybauch mit einkalkulieren - das ist mir zu kompliziert).


    Freue mich über Austausch und Eure Erfahrungen.


    VIele Grüße


    Klara


    PS: ich bin neu hier - hallo und vielen Dank für die Aufnahme :)

    Edited 2 times, last by KlaraM ().

  • KlaraM

    Changed the title of the thread from “Bucherfahrunge: Schnittkonstruktion in der Mode - Maßschnitte, Teresa Gilewska (2020)” to “Bucherfahrungen: Schnittkonstruktion in der Mode - Maßschnitte, Teresa Gilewska (2020)”.
  • Disaster

    Added the Label TALK
  • Dann erstmal herzlich willkommen, Klara!


    Mit dem Buch komme ich nicht gut klar. Z. B dem Ärmelausschnitt inde ich nicht ausreichend beschrieben.

    Hofenbitzer ist im Vergleich schon viiiel besser nach meiner Meinung. Am besten finde ich aber die online Kurse von Bluprint von dieser Frau, ach, wie heißt sie noch:confused: ??

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]