Vergleich Brother Innovis 1, XV und Luminaire

  • Guten Abend,


    finde nichts im Forum und auch nichts im Netz. Ich würde mir gerne einen Überblick über die Unterschiede zwischen den drei Maschinen verschaffen, kann mir bitte jemand einen Link oä. nennen? Die Suche im Forum hat auch nichts ergeben. Die Preisunterschiede sind ja beträchtlich, mir ist bekannt, dass nicht alle Maschinen noch aktuell sind


    Danke und Gruß


    SewEZ

    Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.;)

  • Da wird es wohl keinen Link geben, da die Modelle einfach zeitmässig viel zu weit auseinander liegen. Du wirst nicht drumrum kommen, dich mit allen drei Modellen zu beschäftigen, denn jeder achtet auf andere Dinge und was dir wichtig ist, wissen wir ja nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke, Tanja, ich habe jetzt die Datenblätter gefunden, mir fehlt die innovis 1, da gibt es wohl keins mehr. Jetzt kann ich mir da schon mal einen ersten Überblick verschaffen, wobei ich die stellaire vergessen hatte. Für einen ersten Vergleich finde ich die Datenblätter jetzt hilfreich. Was spricht mich an, was brauche ich (überhaupt nicht), was ist es mir wert etc.

    Grüße


    SewEZ

    Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, Tanja und andere,


    ich habe mich jetzt mal durch youtube und die Brother support app geklickt.Ich überlege ja den Umstieg und versuche erstmal, mir ein möglichst objektives Bild zu verschaffen. Deshalb würde ich gerne noch ein paar Fragen loswerten.


    Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit, was das Wlan angeht? Hier gibt es keine gleichbleibende Qualität.


    Die Innovis 1 hat ja auch schon den Schneemann, die Kamera und die Nachjustierung (ich meine jetzt das Quadrat mit den Pfeilen hoch, runter, rechts, links etc.

    Wenn ich das richtig sehe, läuft das bei der XJ1 ähnlich, neu wäre da der Laserpointer und es ist nicht mehr die Kamera, sondern snap app.

    Gibt es da weitere Unterschiede, die ich vielleicht übersehen habe?


    Wie "tolerant" ist die snap app? Ich denke dabei an scan2bank, teilweise funktioniert es schlicht nicht und dann wird halt nicht ausgelöst. Wie habe ich mir das beider snap app vorzustellen? Ich würde ungerne da minutenlang fummeln, bis gaaaanz waagerecht bin etc. etc.


    Das habe ich erstmal so spontan im Kopf. Ich wäre für Antworten sehr dankbar. Schönen Sonnabend noch, Gr

    Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.;)

  • Hast du dir den Beitrag über die Stellaire durchgelesen?
    Und wir drehen grad noch ein paar Videos dazu, da sieht man auch, wie schnell die App auslöst.

    Die Datenmenge ist ja sehr klein, ich hatte da keine Probleme.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, habe ich natürlich, und die Videos in der App alle angesehen. Könntest du bitte so lieb sein und auch noch auf die Frage zur Kamera eingehen? Ich danke dir für deine Mühe. Ich kann die Maschine leider nicht selbst ansehen, wie gesagt, sitze zu weit ab vom Schuss. Es geht mir um das "normale" Positionueren von Stickmustern, ich bin mir nicht sicher, ob die Stellaire da wirklich so umwerfend neu ist, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Einmal ist es m.E. die Kamera und das andere Mal halt das Handy, einfacher oder erweiterter Modus. Ich danke dir für deine Mühe, wünsche dir eine gute Zeit. Gruß


    SewEZ

    Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.;)

  • Ich meinte unsere Videos:

    https://www.youtube.com/user/naehpark

    Für die Luminaire gibts schon ein paar, für die Stellaire ist es grad in Arbeit.

    Zur Innovis 1 kann ich nichts sagen, das war vor meiner Zeit und auch die XV ist nicht mehr im Sortiment.

    Was die XP1 angeht, die hat meiner Meinung nach keine Kamera, sondern einen Scanner (wobei ich mich bei Kameratechnik nicht auskenne). Sie nimmt ein Bild auf, wofür sich der Rahmen bewegt und zeigt dieses Standbild dann am Display an. Eine echte Kamera wäre für mich eine Direktübertragung. Das müsste bei der XV schon so gewesen sein. Neu bei der XP1 war dann der Projektor, der das Stickmotiv auf den eingespannten Stoff projiziert.

    Das war für mich extrem komfortabel beim Positionieren. Einfach mal schauen, wie sich ein Teil des Motivs (die Projektion ist ca. 7x11 cm groß) auf dem Stoff macht. Ich habe daher meist die Projektion genutzt und nicht die Aufnahme des Stoffes.

    Das fehlte mir bei der Stellaire, aber dafür geht die Aufnahme des eingespannten Stoffes mit dem Handy viel schneller als mit dem Scanner.

    Von allem anderen abgesehen ist noch die Frage, ob du eine Kombi oder eine Stickmaschine willst, denn nur die Stellaire gibt es als reine Stickmaschine.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke, Tanja,


    Jetzt sehe ich ein bisschen klarer. Dir einen schönen Abend, Grüße


    SewEZ

    Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.;)

Anzeige: