Hose füttern

  • Hi !


    mein Sohn ( 5 jahre , gr. ca. 110-116) benötigt dringend neue Hosen. Jeans war noch da , also gleich mal losgeschnitten. leider hatte ich nur noch mitteldicken bzw. dünnen Jeansstoff.


    Inzwischen ist es doch etwas kälter geworden und mir kam der Gedanke, die Hosen zu füttern. Aber wie? sowas habe ich noch nie gemacht. Breit genug wären die Schnitte. nimmt man da einen glatten bw-stoff oder ein jersey? zweiseitg klebendes Vlies?


    oder doch lieber mit dickem Stoff nochmal zuschneiden und die angefangenen Hosen fürs frühjahr aufheben?


    Freue mich auf eure Meinung!

    liebe Grüße
    Steph


    Wer Visionen haben will, darf nicht an Drogen sparen. :D
    Das Känguru-Manifest

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, vielen Dank, das hatte ich übersehen!

    liebe Grüße
    Steph


    Wer Visionen haben will, darf nicht an Drogen sparen. :D
    Das Känguru-Manifest

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]