Umsetzungsfrage 2-seitiges Karnevalskostüm

  • Hallo,
    neues Jahr neues Glück. Bald ist wieder Karneval! Darum laufen bei uns jetzt schon die Vorbereitungen für den Kostümwettbewerb.
    Folgendes möchte ich gerne umsetzen.
    Linke Seite Aschenputtel - rechte Seite Cinderella
    Das Oberteil wird nicht das Problem werden.
    Ich hätte eigentlich wenns irgendwie geht links nen kürzeren Rock als rechts - ganz einfach mit ner Schürze.
    Rechts natürlich einen weiten Rock mit Chiffon und Borte und so.


    Jetzt ist aber das Problem wie das am besten zu lösen wäre?!
    Da mit Unterrock oder Reifrock und dem festeren Stoff die linke Seite schwerer werden wir als die andere würde es wohl immer rüber drücken oder?
    Ans Bein binden - drückt trotzdem - halben Reifrock - verdreht sich.


    Irgendjemand eine Idee?!


    LG Nina

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo Nina,


    Hoffentlich habe ich dein Problem richtig erkannt, du planst also für den Cinderellateil einen halben Reifrock?


    Ich würde den Cinderellateil in Stufen arbeiten und in die AnsatznähteTunnel einarbeiten.
    In die Tunnel Plastikfischbein einführen , das gibts als Meterware und ist gut mit einer stabilen Schere auf Maß zu bringen.


    Falls ich da was falsch verstanden habe, leg meinen Gedanken ad acta.


    Liebe Grüße Gitte




    Du lächelst – und die Welt verändert sich.


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde es theoretisch als Hosenrock nähen, so dass die Mitte immer noch in der Mitte bleibt. So kann vielleicht das Fischbein (oder Plastikrohr) nicht in den Tunneln nach aussen drehen. Also linke Seite kurze Hose-rechte Seite lange weite Hose mit Reifen und Stufen.
    Damit das dann doch "rockig bleibt, einfach die innere Beinnaht zusammennähen?


    Soweit die Theorie.:)
    Viel Erfolg,


    Nika

  • Umsetzungstipp kann ich leider keinen geben, würde mich aber seeehr über ein Foto des Ergebnisses freuen, klingt seehr spannend :-)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Huhu,
    ja Ihr habt es richtig verstanden! Einen Namen habe ich auch schon entweder Cindebrödel oder Arscherella. :D
    Vielen Dank für Eure Tips - Hosenrock :doh: da hätte ich auch drauf kommen können!
    Dazu habe ich bei KwikSew auch das passende Schnittmuster gefunden das eventuell noch abgeändert werden muss und auch die passenden Stoffe sind schon ausgesucht.
    Es steht ganz klar fest wenn schon Prinzessin dann richtig mit pinkem Glitzer Chiffon.


    Ich denke ich werde ein WIP draus machen, damit Ihr alle Teilhaben könnt an dem was wir uns da ausgedacht haben!


    Ich muß jetzt aber nochmal nachhaken. Was meint Ihr mit Ansatznaht? Ich hab das Gefühl ich steh auf dem Schlauch - bei nem Hosenrock hab ich ja so keine Ansatznähte, richtig? - es sei denn ich mache eine "Unterhose" die ich in "Scheiben" schneide und beim wieder zusammen setzen Tunnel einsetze fürs Fischbein?! Richtig?

  • Hallo, das hört sich ja spannend an!
    Ich würde auf das Futter von "Cinderella" Corsagenstäbchen nähen mit einer dicken Nadel kann man da prima durch nähen. Wenn Du das nicht mlöchtest kannst Du das Futter länger nähen und dann einfach Tunnel nähen in die Du die Stäbchen einziehst, dafür die Breite der Stäbchen abmessen, die doppelte Menge Stoff plus 3mm abnähen und die Stäbchen einziehen. Das so oft wie Du willst. Oder wenn Du kein Futter in das Teil nähen willst auf den Stoff von innen nähen und von rechts Borten, Spitze etc. drüber nähen.
    Ich habe mal in ein Kleid in den Saum Draht aus dem Baumarkt eingezogen ( der war mit Kunstoff ummantelt) dadurch hatte der Saum einen super Schwung.
    Liebe Grüße akobu

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]