Anzeige:

Vorgestellt: Die Saumführung für die Cover Maschinen von Janome

Quote

Die Saumführung faltet auf einer bestimmten Breite Ihren Stoff für einfaches Nähen von Säumen, Manschetten und ähnlichen Abschlüssen. Nähen Sie runde Formen wie Röcke, lösen Sie kurz vor dem Ende der Naht die Führung. Jetzt können Sie die Naht sauber beenden. Eine durchdachte Lösung.


(Katalog 2014 nicht mehr online einsehbar)


Saumführung für die Cover Pro


Vereinfacht wird das Anbringen der Saumführung durch die offene Klappe, weil man so an die Kreuzschlitzschrauben mit der sie befestigt wird besser herankommt. Auch beim Einfädeln des Stoffes habe ich diese Erfahrung gemacht. An zwei Seiten wird mittels einer Art Haltefinger der Stoff geführt und gleichmäßig im Abstand zur Kante und zum Fuß bewahrt. Erst schiebt man die Stoffkante unter die linke Führung und klappt ihn dann darüber nach links. Anschließend wird er rechts mit der Führung gehalten.


Es gibt keinen Schrägzug und auch keinen Nahtversatz im Abstand zur Kante. Das ist besonders dann hilfreich wenn man die Naht beenden möchte und ein paar Stiche weiter in den Nahtanfang näht. Die Stiche sind dann absolut in der Position deckungsgleich.


Auch bei sehr schmalen Umfängen, die ich wie hier auf dem unteren rechten Bild genäht habe, war die Führung hilfreich. Ich habe einmal "rund um den Fuß" genäht und nur die rechte Führungshilfe benutzt.


Die Artikelnummer bei Janome ist 795-839-104 = Cover Hem Guide. Der UVP beträgt 61 €.


Die Beschreibung der Funktion ist im Innenteil der Verpackung. Sie ist bebildert und in englischer Sprache.


© Bild Anne Liebler 2014


Die Diskussion dazu ist hier.

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]