Zeitungsschau: Verena - Herbst 2014

Zeitschrift Verena Herbst 2014


Mir gefällt dieses Heft richtig gut und ich würde nahezu alles anziehen, was gezeigt wird. Gut die buntigen Legwarmers sind vielleicht nicht grade meine Favorits, aber als modisches Accessoire – mit Augenzwinkern - durchaus okay. Eines der Titelthemen ist Mode in verschiedenen Rottönen mit ausgefallenen und auch zeitlosen Ideen.


Mag man Trachtenlook und Landhausmode, dann wird man bestens in der Herbst-Verena bedient. Einfarbig dezent bis vielfältig gemustert und/oder bestickt.


Die Accessoires bieten u.a. Bein- und Armstulpen und mein Platz eins teilen sich Boudoir-Look-Strümpfe in zweierlei grau mit einem Touch pink (Modell 33) und die schwarz-weißen Hauspuschen (Modell 34).


Die angebotene Männermode (sei es, dass die Herren selbst stricken oder bestrickt werden) zeigt Pullis, Jacken, Schals, wobei ich den Pulli Modell 53 pfiffig finde, den würde ich auch tragen. Etwas rustikal im Schachbrettmuster, aber durch die geknoteten „Schnüre“ ein Hingucker.


Die Modestrecke für Teens führt über zehn Seiten. Da enthalte ich mich, ob die Ideen im Trend liegen. Ich kenne mich zu wenig in deren Mode aus.


hier könnt Ihr sehr viele Modelle in der Vorschau ansehen:


https://www.oz-verlag.de/verena-stricken/


Herausgeber:

OZ-Verlag

Römerstrasse 90

79618 Rheinfelden


Kaufen kann man die VERENA in Deutschland zu 5,80, in Österreich/BeNELux/Italien und Estland zu 6,50 €, in der Schweiz zu 11,50 SFR und in Slowenien, Tschechien und Ungarn.



Weitere Ausgaben

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]