Anzeige:

Zeitungsschau: Meine Nähmode Simplicity Ausgabe Winter 2015

Meine Nähmode Simplicity Winter


Bei der Durchsicht fand ich wieder gerade die als Basic sehr tauglichen Modelle sehr ansprechend. Das Inhaltsverzeichnis zeigt die Themen


Simplicity Meine Nähmode Inhalt


welche im Detail dann mit diesen Schnittmustern verknüpft sind:

Simplycitiy Nähmode Winter Retro

Wenn ihr auf die Links klickt, werdet ihr sehen, dass nicht immer alle Größengruppen, welche zum Originalschnitt gehören Bestandteil der Übernahme in das Heft geworden sind. Vielleicht weckt der Klick dennoch das Interesse, genau dieses Modell nutzen zu wollen (?). Simplicity® Schnittmuster gibt es bei sehr vielen Händlern vor Ort in Deutschland. Allerdings ist dann der Preis für das Einzelmodell nicht vergleichbar mit dem für die Heftausgabe, welcher für Selbige bei 5,50 € in Deutschland und Österreich liegt. Beim Heraussuchen der Schnittmusterlinks habe ich wie immer festgestellt, wie kostengünstig diese Lizenzausgabe im Vergleich ist. Vorausgesetzt natürlich, man kann die angebotenen Größen nutzen. Aber auch wenn es nur ein Modell ist, das euer Interesse weckt, ist das schon "eine wirtschaftliche Überlegung". Das schreibe ich im Regelfall so oder anders bei jeder Ausgabe. Aber es entspricht immer wieder den Tatsachen und es ist nicht ganz einfach wiederkehrendes neu zu benennen. Allerdings könnte es sein, dass es Neuinteressenten gibt, die das noch nicht wissen. Für sie ist wichtig zu erwähnen, dass Simplicity® Schnittmuster alle Naht- und Saumzugaben bereits enthalten haben!


Ebenfalls enthalten ist die Vorstellung von Silke Türk, dem kreativen Kopf bei schnittchen® – einfach nähen und einige Hinweise auf Stoffangebote und Aktionen, die zu den gezeigten Modellen passen, unseres Werbepartners.


stoffe.de


Zu den Modellen von Seite 8/9 und 16 möchte ich den folgenden Tipp geben: Wenn Ihr Besitzerin einer Overlock seid, könnt Ihr den Differenzialtransport beim Versäubern des unteren Saumes auf ein wenig Einhalten (über 1.0 oder N auf 1.2) stellen. Damit legt sich der Saum nach dem Umbügeln und Steppen gefälliger in die oberhalb der Rundung geringere Stoffweite. Mir gefällt die Auswahl, die Potential hat. Die "Schlafmode" kann bspw. auch für Shirts und Schlupfhosen außerhalb des Bettes genutzt werden. Ein Blick auf die Schnittzeichnungen bringen mir im Regelfall einige Ideen.


Nähmode Winter Übersicht


Herausgeber der Lizenzausgabe:
OZ-Verlags-GmbH
Römerstrasse 90
79618 Rheinfelden


Links:
Ausgabe Herbst 2015
Ausgabe Sommer 2015
Ausgabe Frühling 2015

Ausgabe Winter 2014
Ausgabe Herbst 2014
Ausgabe Sommer 2014

Ausgabe Winter 2013
Ausgabe Herbst 2013


Diskussionen dazu gab es hier.

    Anzeige: