24. Dezember 2020 - Weihnachten


Mehr dazu steht im Adventskalender.

Bleibt gesund und uns gewogen!


Herzliche Grüße

Anne

Replies 17

  • Hallo ihr Lieben, wünsche euch Allen eine schönes, erholsames Weihnachten 2020. Auch wenn es nicht jedem gefällt, damüssen wir eben durch und es wird sicher nächste Jahr wieder besser das wünscht euch Josefa

  • Ich wünsche euch auch Frohe Weihnachten und danke euch für euere Arbeit hier auf der Plattform, Anne, danke für den Adventskalender, der einen einstimmte und gleichzeitig zum Nachdenken brachte.

  • Auch von mir ein Frohes Fest ... und meine spontanen Gedanke dazu:


    Woran merkt man, dass Heiligabend ist?

    (Also für den Fall, dass man keine Kalender besitzt)

    An der Überfüllung.

    Überfüllung ist ein eindeutiges Zeichen für Heiligabend.

    Der Kühlschrank ist überfüllt. Man weiß nicht wirklich, wie das passiert ist, weil man sich ja eigentlich vorgenommen hat, erstens nicht mehr so viel zu essen und zweitens sich bewusst gemacht hat, dass Weihnachten nur wenig länger dauert als ein normales Wochenende. Da braucht es gar nicht solche Unmengen an Essen. Trotzdem. Der Kühlschrank ist überfüllt.

    Die Mülltonne ist überfüllt. In vielen Haushalten vielleicht erst heute Abend. Hier ist sie das schon seit gestern, weil der Nachbar, der dran gewesen wäre, vergessen hat die Mülltonne an die Straße zu stellen. In der Weihnachtswoche!

    Der Supermarkt ist überfüllt. All die, deren Kühlschrank noch Platz für 2 Becher Joghurt hat, ziehen noch mal los. Nur noch eine Kleinigkeit. Halt das, was man ganz frisch braucht. Wenn die aus dem Supermarkt kommen, dann ist auch der Einkaufswagen überfüllt. (In anderen Jahren sind auch gerne alle anderen Geschäfte am Vormittag überfüllt, das fällt in diesem Jahr halt aus. Dafür sind mancherorts leider die Krankenhäuser überfüllt)

    Die Kirchen sind überfüllt. Gut. In diesem Jahr vermutlich (hoffentlich!) nicht. Aber sonst muss man für den 17 Uhr Gottesdienst ja immer schon um 15:30 Uhr erstürmen, um noch einen Sitzplatz zu ergattern. Den Sitz schon am Vortag mit einem Badetuch zu reservieren, ist ja leider nicht so gerne gesehen (Für Sie getestet!)

    Der Magen ist überfüllt. Der Kühlschrank ist zwar auch immer noch überfüllt. Trotzdem hat man das Gefühl, diesen bereits leer gegessen zu haben. Wahlweise mit Kartoffelsalat und Würstchen, Fondue, Raclette oder was auch immer.

    Die Papiermülltonne ist überfüllt. Nach der Bescherung muss man sich sputen, das Geschenkpapier noch vor den Nachbarn in die Papiermülltonne. Vorsicht! Nicht in der aufkommenden Hektik gleich die Geschenke mitentsorgen.

    Und warum das Alles?

    Da gab es mal so eine Situation, in der die Herbergen alle überfüllt waren. Nein, das war nicht in einem Ski-Urlaubsort. Das war in Bethlehem. Und wegen der Überfüllung der Herbergen wurde Jesus dann in einem Stall geboren. Jesus, das ist der, der später dann die Menschen nochmal daran erinnert hat, dass sie ihren Nächsten lieben sollen, wie sich selbst. Das ist aber gerade mal wieder ein bisschen in Vergessenheit geraten. Denn eigentlich sollten weder unsere Kühlschränke noch unsere Mägen überfüllt sein. Und was definitiv auch nicht überfüllt sein sollte, sind Flüchtlingslager.

    Übervoll sollten allein unsere Herzen sein, übervoll von Liebe … für unsere Nächsten, unsere (Um)Welt und auch für uns selbst.

    In diesem Sinne

    Frohe Weihnachten

    (mit Platz im Kühlschrank und im Herzen)

  • ...wow, Marion, toll geschrieben!

    Danke:herz::herz::herz:!

  • ...wow, Marion, toll geschrieben!

    Danke:herz::herz::herz:!

    Da nich für.

    Ist mir heute Morgen eingefallen, als ich erst mal den halben Kühlschrank ausräumen musste, um an ein Glas Marmelade für das Frühstück zu kommen :o

  • Da schließe ich mich gerne an. Allen ein Weihnachtsfest genaus so, wie sie es mögen, brauchen und gerade realisieren können. Und wer noch etwas Musik mag: Steffi Neu von WDR 2 hat mit dem Westen Last Christmas eingesungen, das Video ist hier in der Mediathek. (Sorry, falls ich das irgendwo anders in einem Thread übersehen habe.)

    Kommt gut durch die Tage, bleibt gesund,

    Margit

  • ...wow, Marion, toll geschrieben!

    Danke:herz::herz::herz:!

    Absolut! Danke dafür :)

  • Absolut! Danke dafür :)

    Danke dem Marmeladenglas, das ich heute im überfüllten Kühlschrank suchen musste ;)

  • ..wow, Marion, toll geschrieben!

    Danke :herz: :herz: :herz: !

    :herzen: Danke für deinen schön geschriebenen Text und dann sage ich gleich "Danke" an das Marmeladenglas. :xmas-john:


    Ich wünsche allen besinnliche und ruhige Weihnachtsfeiertage.

    Und vor allem Gesundheit <3

  • Danke für den schönen Beitrag Marion!


    Schöne Weihnachtsfeiertage für Euch alle und bleibt alle schön gesund.

  • Join the discussion! 7 more replies
...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]