Anzeige:

DORTEX Design-Award 2017



Ganz gleich, ob mit Wolle gestrickt oder gehäkelt, mit Nadel und Faden geschneidert oder mit Stoff und Filz kunstvoll gefertigt! Wer nicht bereits Profi ist, kann sich bis zum 12. Februar 2017 um den DORTEX Design-Award bewerben.


Prämiert werden die besten Kreativarbeiten in den sechs Kategorien


  • Best of Nähen & Schneidern: Kreativ mit Nadel, Stoff und Faden: Mode, Kleidung, Accessoires (Kategorie für Amateure).
  • Best of Kostümdesign: Kreative Outfits: Traditionell und Fantasy bei denen die phantasievolle Weiterentwicklung des Kostüms im Vordergrund steht und nicht die reine Umsetzung (Kategorie für Amateure).
  • Best of Stricken & Häkeln: Kreativ mit Wolle: Mode, Bekleidung, Accessoires (Kategorie für Amateure).
  • Best of Textilkunst: Kreative textile Kunstwerke und Objekte: Stoff-Installationen, Quilt, Filz und Patchwork-Arbeiten, Stick-Kunst, Schmuck.
  • Best of Mode-Design: Kreatives Design: Mode, Bekleidung (Kategorie für Auszubildende und Studenten im Bereich Mode-Design).
  • Best of innovative Kreationen: Kreative neue Ideen: bedarfsorientierte Bekleidung, Accessoires, Handarbeiten (Kategorie für Amateure).

sowie der Sonderkategorie "Best Youngster", dem Nachwuchs-Sonderpreis für Kreative unter 18 Jahren.


Gesucht werden individuelle Entwürfe mit kreativen Techniken. Stricken, Häkeln, Quilten, Nähen, Weben, Filzen, Upcycling oder Re-Design – alles ist erlaubt. Ausgezeichnet werden nicht die Entwürfe, sondern die Menschen, die dahinterstehen. Neben dem Titel "Preisträger DORTEX Design-Award" erhalten die Sieger Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro (siehe Kategorien & Preise), welche zum Beispiel für den weiteren Ausbau des Ateliers bzw. der Kreativ-Werkstatt genutzt werden können.


Die Jurysitzung, Preisverleihung und Award-Show finden am 14. und 15. März 2017 im Rahmen der CREATIVA 2017 statt, Europas größte Messe für kreatives Gestalten.


Dortex Werbung und Vertrieb mbH

Kammerstück 21
44357 Dortmund


Gewinner 2016

Gewinner 2015

Zu Besuch bei Dortex.

    Anzeige: