Anzeige:

Janome Cover Pro 2000 CPX - Coverneuling nimmt sie in die Mangel

  • Anzeige:
  • Outtakes sind unbezahlbar ...
    Danke ;)

    Jeder Tag in meinem Leben ist ein weißes Blatt, das nur darauf wartet, beschrieben zu werden ...

  • Hallo ihr Lieben,
    ich weiß gar nicht, ob ich in diesem thread richtig bin, hab auch nicht alles gelesen :confused:
    Hab heute seit Längerem mal wieder gecovert (Janome 2000 xp) und das Maschinchen meinte, es müsste den Stoff kräuseln. Also nicht so dolle, aber es hat den Stoff festgehalten. Hab dann irgendwann völlig entnervt einfach immer das Nähfüsschen hochgemacht und den Stoff vorsichtig glattgezogen. Ist nicht die feine englische Art, aber ich hatte echt keinen Nerv mehr.......
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Es war ein Sweatshirtstoff den ich an den Raglannähten von außen "verschönern" wollte.
    Danke fürs Mitdenken und
    LG Bea

  • Meine hat das mal gemacht, als ich den Anschiebetisch nicht richtig sitzen hatte. Dadurch war direkt hinter dem Füsschen ein kleiner Absatz. Vielleicht ist es bei dir ja auch so einfach?
    Wenn es schwieriger wird - hier gibt es ein paar, die richtig fit sind und richtig gute Tipps geben können.

  • Meine hat das mal gemacht, als ich den Anschiebetisch nicht richtig sitzen hatte. Dadurch war direkt hinter dem Füsschen ein kleiner Absatz. Vielleicht ist es bei dir ja auch so einfach?


    Ja, das hatte ich auch mal. Dann kann es sein, dass Du bei dem dickeren Stoff über den Nähten den Nähfußdruck verändern musst. Hast Du mal das Differential verstellt? Am besten ein Stück von dem Stoff, den Du verarbeiten willst so vorbereiten, also nähen, bügeln und dann probecovern. Gerade wenn man länger nicht genäht hat, oder einen anderen Stoff, Garn etc. dann kann man an den Einstellungen mal probieren.

  • Danke fürs Mitdenken und die Ideen.
    Ich habe den Nähfußdruck hin und her geändert, dann war alles schön :)
    Ich glaube, der war viel zu stark eingestellt, jedenfalls hat heute morgen alles super geklappt, egal welches Stoffstück ich drunter gelegt hatte.
    Danke nochmal und einen schönen Restabend
    LG Bea

  • So, das wars von mir hier. Ich habe meine Janome heute verkauft. Seit ich die Brother 3550 habe, habe ich sie nicht aus dem Karton geholt.

    Probleme hatten wir keine, ich wollte nur unbedingt den Deckstich und in meinem neuen Zimmer ist kein Platz für sie.

  • Es gibt endlich mal was Neues für die Janome 2000:

    Ein Klarsichtfuß mit seitlicher Führung, passend zu den Bandeinfassern.

    Die Bandeinfasser gibt es jetzt mit diesem Fuß (statt dem alten kurzen Metallfuß) und mit Schlitzschrauben statt Rändelschrauben.

    Hat sich wohl endlich rumgesprochen, dass man Plastikrändelschrauben einfach nicht fest genung anziehen kann.

    Und es gibt von Janome einen Ständer für die Einfassbänder.


    Die Sachen sind so frisch, dass sie noch nicht im Shop sind, aber hier sind die Artikelnummern und Preise:

    Transparenter Fuss
    20VJ18070201
    22,50 Euro

    Bandeinfasser 32 mm

    20VJ18070203

    141,30 Euro

    Bandeinfasser 42 mm

    20VJ18070204

    141,30 Euro

    Schrägbandständer

    20VJ18070202

    26,10 Euro

  • Den Ständer habe ich mir für die Ovation bestellt. Ich hatte etwas ähnliches aus einem Schmuckständer gebastelt. Der Fuß ist aber bei meinem neuen Tisch zu breit und seitdem lief es nicht mehr ganz so gut. Das Teil ist wirklich SUPER und passt für alle Maschinen, da die Höhe verstellbar ist!

Anzeige: