Anzeige:

Samt bügeln

  • Samt bügelt man von links mit wenig Druck.

    Wichtig ist die Unterlage auf der man den Samt legt. Am Besten ist es, wenn man ein zweites Stück Samt mit dem Flour nach oben als Unterlage nutzt, so dass sich die Samthärchen ineinander legen können. Hat man das nicht, sollte man ein Handtuch oder alternativ ein Moltontuch als Unterlage benutzen.


    Beim Samt bügeln kein Dampfbügeleisen benutzen! Man nutzt ein feuchtes Tuch, das immer eine Restfeuchte aufweisen muss.


    Eingetragen von Anne Liebler, eingetragen am 12.01.2014

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]