• Stoffbruch - Falte wo der Stoff zusammengelegt ist.

    Man schneidet im Stoffbruch, um zwei gegengleiche Teile zu erhalten, wie Hosenbeine, Ärmel. Man legt Schnittteile an den Stoffbruch, um ein Teil ohne Naht zu erhalten.


    Verfasser: Annette Be, 10.11.2012

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]