Anzeige:

Puppensicherheitssitz

Die Puppenmutti hätte gern einen neuen schöneren Bezug für den Puppentragestuhl, welcher auch als Wippe genutzt werden kann (eben wie bei einem "richtigen" Baby).

Die Arbeitsschritte waren simpel:

  • Einfassband abtrennen
  • Schnittteile und Tragegurte trennen
  • Neu zuschneiden - da aber der gewünschte Stoff nicht ausreichte, musste ich "patchen" für die Seitenteile
  • Die neuen Stoffe habe ich mit den vorhandenen Stoffteilen zusammen weiter verwendet.
  • Zusammennähen und dabei die Gummis an den Rundungen neu aufsteppen, damit der Bezug sich hinter dem Sitz anschmiegt
  • Neu einfassen
  • Gurte neu ansteppen
  • Zur Sicherheit je 2 Ösen an den unteren Kanten mittig einschlagen, um zwischen den Kufen ein Band zu spannen, der das Verrutschen des Bezuges ausschließt bei heftiger "Spielezeit".


Geschätzte Arbeitszeit 1 Stunde.

Comments 1

  • Sieht toll aus. Ich hab das schonmal mit einer richtigen Babyschale gemacht.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]