Anzeige:

Posts by Tronja

    Immerhin hättest du dann über 100 Euro gespart.


    Äh ... nein: Die W6 kostet 239 €. Und wird kostenlos versendet. Früher war sie sogar einen geringeren Preis (199€ später 219€). Von dem "Nicht-Sonderpreis" sollte man sich nicht blenden lassen. (Aber das ist vermutlich auch der Grund, warum mir der Anbieter im Grunde etwas unsympatisch ist. )
    Insofern ist das Angebot evtl. gar nicht so gut, wenn man nicht die 10 Jahre Garantie sondern nur die 2 Jahre Gewährleistung dazu bekommt.


    Edit: Bei der Garantie sollte man vielleicht nachfragen, ob die Maschine schon für die Garantie registriert ist, wenn nicht sollte man das ja eigentlich auf sich selbst nachholen können. Dafür braucht man noch die Rechnung und das war halt ein Geschenk oder so. ;)

    Drauf steht:

    Quote

    Perfect for: Quilting, Clothes, Bias Tape, Upholestry, Fabric Tubes, Fabric Belts, Spaghetti Strapes, Dolls

    Die letzten beiden Punkte kann ich leider nicht lesen.


    Ich denke das man die Spitze zum Ausformen der Ecken nehmen soll. Tunnelwender könnte auch sehr gut passen, wenn an den Scheiben Stäbe zum Wenden sind. Aber welchen Hilfe das bei Schrägbändern gebe soll?


    Ich denke man kann mehr sagen wenn das Teil ausgepackt ist und man sieht, welche Teile da wie zusammengesteckt sind.

    Welche der W6 würdet ihr den empfehlen?


    Von Preis her wären ja eigentlich nur die 1615 oder 1235/61 wirklich im Rahmen bzw. "leicht" drüber. Ich würde die 30 € mehr für die 1235/61 ausgeben, da man bei ihr im Gegensatz zur 1615 die Stichbreite einstellen kann. Ich denke auch das ein paar mehr Stiche zum Verzieren gerade für ein Mädchen sehr schön sind.


    Ansonsten muss ich aber sagen, dass ich bei Maschinen nicht kenne, aber wie du schon gemerkt hast, das die Meinung zu W6 sehr hoch ist gerade im Bezug auf Einsteigermodelle.


    Wenn ich das richtig sehe, wollen ja die Eltern die Maschine kaufen/bezahlen, insofern würde ich ihnen halt einfach beide vorschlagen. Und sie können selbst entscheiden.

    Was willst du denn für Innenfächer haben? Flach anliegende oder eher abstehende (z.B. für Lippenstifte oder Nagellack oder Filmdosen). Bei zweiterem könntest du auch überlegen ein Gummiband zu befestigen.


    Am Besten bastelst du die Tasche (ungefüttert) mal aus Papier nach. Und schaust/malst dann wo du die (Innen-)Taschen befestigen müsstest.

    Ich kann die Tragebilder leider auch nicht sehen. Aber als T-Shirt sieht es schonmal gut aus.


    Edit: Ah zu spät, jetzt mach ich mir noch nen paar Knoten in den Kopf bis ich verstanden habe, welche Nähte jetzt geschlossen sind.

    Hmm, komisch, die Facebook-Einladung hab ich gar nicht bekommen. Dafür erschien letzte Woche beim Öffnen einer Kalendertür der Hinweiß, dass ich einen Tagesgewinn gewonnen habe und dazu ein Formular indem ich meine Anschrift eingetragen habe. :)
    Jetzt warte ich noch auf das Päckchen mit den Garnen.

    Nach Dresden brauchst du nicht ganz so neidisch gucken, für die war es dieses Jahr auch die Premiere.
    Aber schreib denen ruhig mal, wo du gerne mal einen Markt hättest, dann bemerken sie auch die Nachfrage. :)

    Die Zange habe ich seit dem Wochenende, konnte sie aber bisher nur an Bettwäsche ausprobieren. (Hat super geklappt.)


    Mit der Handzange kannst du, soweit ich weiß alle Plastikknöpfe einsetzen. Deutlich teurer sind die Pressen. Für die gibt es aber auch Metallknöpfe und spezielle Mittelteile bei denen auf einer Seite ein "Männlich" und auf der anderen ein "Weibchen" ist.


    Da die Knöpfe (noch) nicht direkt in Deutschland vertrieben werden, wirst du sie auch nur schwer im (normalen) Handel finden. Ich denke die Läden, die welche haben, importieren sie direkt. Glück kannst du bei neuen "hippen" Stoff-/Nähgeschäften deren Zielgruppe bei jungen Müttern liegt.


    [Edit:] Universal ist die Zange nicht, da das Prinzip wie die verschiedenen Druckknopfarten befestigt werden unterschiedlich ist.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]