Anzeige:

Hose zu eng, Keil einsetzen

  • Hallo liebe Nähfreunde,


    ich habe eine Arbeitshose, die einen Herrenschnitt hat. Ich möchte wegen der Bequemlichkeit Keile einsetzen, da ich sehr viel im Auto sitze. Muss ich für die Spitze den Stoff einschneiden, damit sich der Stoff nicht beult? Wo setze ich am besten den keil ein?

  • Anzeige:
  • die Frage ist, wo drückt der Schuh, respektive die Hose und was für einen Schnitt hat sie

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • die Hose ist im Bund und Hüfte (ca. 15 cm Keillänge) etwas stramm. 5 cm in der Weite würden schon genügen. Die Hose ist glatt geschnitten ohne Abnäher, und sie hat diese lose Tasche zum einstecken am Bund. Diese "Känguru-Tasche" werde ich aber entfernen. Stoff für Keil ist also genügend vorhanden. Das Problem sind die falbigen Ziernähte (drei Nähte) hinten und an den Seitennähten. Ich trage aber immer etwas längere Oberteile darüber.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Foto?
    Wo sitzt sie zu stramm, vorne oder hinten?
    Keile würde ich eigentlich in die Seite setzen, aber es kommt auch drauf an wo die Hose kneift. Umstandshosen haben z.B. nur vorne mehr Weite, weils dort gebraucht wird.
    LG
    Ulrike

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]