Doodles sticken

  • Guten Morgen,


    hat jemand Erfahrung mit Doodles sticken? http://www.stickbaer.de/anleitung-doodlestitching/
    Bin am Überlegen, ob ich es mal ausprobiere, weiß nur noch nicht, wo es gut aussieht und wie fransig es wird.


    Als Stickanfänger habe ich meine Satinstiche nicht perfekt setzen können und da hat dann immmer ein Stück Stoff, wenn auch knapp abgeschnitten, rausgeschaut.
    Ist das dann auch schon ein Doodle?


    VG

  • Doodle heißt ja übersetzt Gekritzel. Ich denke es bezieht sich nicht darauf, dass die Applikation ausfranzt, sondern das (am Beispiel des Baumes aus deinem Link) mehrere Sticklinien übereinander (knapp nebeneinander) gesetzt werden, so das dass ganze so aussieht als wäre es hingekritzelt worden.


    Stickst du von Hand oder mit der Maschine?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bin am Überlegen, ob ich es mal ausprobiere, weiß nur noch nicht, wo es gut aussieht und wie fransig es wird.


    Einfach ausprobieren :)
    Es macht ja den Reiz aus, daß es eher "unperfekt" aussieht, was eigentlich ermutigt, einfach mal drauflos zu sticken und zu "doodeln".
    Wie fransig es wird, hängt vom Stoff ab. Eine gute Einschätzung bekommst Du beim Zuschneiden. Es gibt Stoffe, da denke ich nur an eine Schere oder einen Rollschneider und sie fransen schon stark :)
    Aber auch hier gilt, einfach testen, was Deinem Geschmack entspricht.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde ja, Doodles und Stickmuster widerspricht sich fast ein bisschen ... Ich habe keine Sticki von daher verfolge ich nicht, was es da an Stickdateien so gibt und bin daher gerade erstaunt, das es das jetzt auch schon gibt.

  • Jupp... eigentlich soll es ja gekritzelt sein - freihand und jedes Mal ein bisschen anders. Mit einem fertigen Stickmuster wird es aber identisch. Dennoch finde ich Tatis Stickmuster sehr schön. Diese Art ist im Moment ganz angesagt.
    Es gibt auch Bücher dazu, die beim Frechverlag erschienen sind. Das andere Nähbuch zum Bsp.
    http://www.topp-kreativ.de/das…andere-naehbuch-6713.html

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

    Edited once, last by Anne Liebler ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich habe eine Stickmaschine und im Zusammenhang mit dem Digitalisieren hat sich
    das ergeben. Aber mit der Näma und dem Freihandsticken bzw. Stickfuss gehtes wohl
    auch. Dieses Thema war mir nur total unbekannt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]