Anzeige:

Rock enger machen- Simplicity 7436

  • Hallo zusammen,
    ich bin nicht sicher, ob meine Frage hierher gehört oder zu den Paßformproblemen, im Zweifelsfalls bitte verschieben.
    Ich habe mir diesen Rock genäht: - , bin eigentlich auch ziemlich zufrieden, aber er fällt insgesamt recht geräumig aus. Ich hatte zwar vermessen und beim Nähen schon festgestellt, daß er sehr weit ist und die Bahnen entsprechend ein bißchen enger zusammengenäht usw., aber trotzdem sitzt der Rock auf der Hüfte, sollte aber ca. 2-3 cm unter der Taille sitzen. Also müßte ich ihn enger machen, die Frage ist aber, wo mache ich das und was muß ich beachten? Ich dachte, ich setze zwei Abnäher hinten?
    Vielen Dank schon mal und einen wunderschönen Tag!


    PS: Ich weiß, ich hätte zwischendurch mal probieren sollen, aber ich bitte zu bedenken, daß dieses eins meiner ersten Kleidungsstücke für mich selber ist. :o Bei den Kindern klappt das ja meistens so...

    Liebe Grüße von Sabine

    Edited once, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild aus der alten Galerie entfernt ().

  • Ich denke mal, du kommst kaum drum herum den Bund ab zu trennen, die Bahnen schmaler zu machen, den Bund zu kürzen und alles wieder zusammen zu nähen :( . Ist er gefüttert?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich denke mal, du kommst kaum drum herum den Bund ab zu trennen, die Bahnen schmaler zu machen, den Bund zu kürzen und alles wieder zusammen zu nähen :( . Ist er gefüttert?


    Nein, das nicht. Nur der Bund ist gedoppelt.
    Hmm. So was hatte ich befürchtet. Ich habe ein bißchen Angst, daß der Stoff leidet...

    Liebe Grüße von Sabine

  • Ich habe ein bißchen Angst, daß der Stoff leidet...


    ...weil?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe ein bißchen Angst, daß der Stoff leidet...


    Wenn Du vorsichtig mit dem Nahttrenner arbeitest, kann eigentlich nichts passieren.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg (nichts ist lästiger als bei einem scheinbar fertigen Stück nachzubessern).

    Liebe Grüße
    Lavendel





    Leo Tolstoi:
    "Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du auch immer willst, was du tust."

  • Ok, vielen Dank!
    Dann muß ich da wohl durch. Ich war so glücklich, weil sogar das RV-einsetzen erstaunlich gut geklappt hat, ich finde, der Rock ist so auch eigentlich gut geworden. Wenn man ihn auf der Hüfte lassen würde, hätte er aber eine total blöde Länge, und kürzen sieht, glaub ich, auch nicht so toll aus. Also greife ich dann mal zu meinem Freund, dem Trenner...
    Dank euch für eue Hilfe!

    Liebe Grüße von Sabine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, ich habs geschafft, Bund ist abgetrennt, Rockbahnen enger genäht, Bund wieder dran, RV wieder drin. Ein bißchen zieht mans, beim Bund absteppen hats nicht 100%ig gepasst und ein paar vertretbare Fältchen gegeben. Aber er sitzt jetzt super, war - abgesehen von der Trennerei - schnell genäht, und ich bin total glücklich. Ich glaube, von der Sorte möchte ich noch einen :)
    Bei Gelegenheit mache ich ein Foto, bei dem Wetter kann ich ihn ja noch öfter anziehen :)
    Danke noch mal und liebe Grüße!
    Sabine

    Liebe Grüße von Sabine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]