Hoodie Jill / Veränderungen an der Kapuze

  • Hallo ihr Schnittmusterexperten :D


    Ich hab mal ne Frage: Ich hab mir hier das Shirt Jill von czm genäht, ( - hier die Version von Nanerl) aber irgendwie bin ich mit dem Sitz des vorderen Kapuzenteils nicht so zufrieden. (Das Teil unten am Hals was an den ursprünglichen Ausschnitt angenäht ist) Wenn man die Kapuze nicht grad aufm Kopf hat, muss man das vordere Kapuzenteil irgendwie komisch hin und herdrappieren damit es was aussieht.


    Trotzdem find ich den Schnitt grundsätzlich ganz ok, darum hier mal meine Fragen an die Experten:


    - Kann ich die Kapuze theoretisch weglassen und dafür dann den verbliebenen Rundhalsausschnitt mit Schrägband einfassen? Oder würd das nichts aussehen, weil das Ganze ja für das Annähen der Kapuze ausgelegt ist?


    - Falls ichs nochmal mit Kapuze nähen würde, überleg ich grad, ob ich den Teil am Hals, also da wo man auf dem Bild die Naht sieht, einfach schmaler machen kann also zB halbieren, damit nicht ganz so viel Stoff "über" ist am Hals.... mit den entsprechenden Angleichungen an der Rundung der Kapuze, müsste das doch eigentlich auch gehen, oder?


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe


    Tari

    Lieben Gruß


    Tari


    *** Ich bin keine Signatur! :staubsauger: Ich putz' hier nur! ***

    Edited once, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild aus der alten Galerie entfernt ().

  • Anzeige:
  • Hallo Tari,
    Du kannst die Kapuze weglassen, aber ich würde den Halsausschnitt mit einem schmalen Bündchen einfassen, nicht mit einem Schrägstreifen.



    Wenn Du die Kapuze vorn mit einer Teilungsnaht versiehst kannst Du sie Figurnaher = am Hals anliegender nähen. :) (später dann)

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo nochmal,


    mit Teilungsnaht meinst du sicher die Naht, die direkt im Kapuzenteil am Hals von oben nach unten (also vom Kinn bis runter zum ursprünglichen Halsausschnitt). Dort ist ja eine Naht. Meine Frage wäre halt, ob ich die Naht an der Stelle einfach "verkürze" indem ich die untere Verbindung zwischem linken und rechten Kapuzenteil unten einfach kleiner mache.... Oder wie müsst ich das verändern damit es evtl besser sitzt?


    Ach ich seh schon.... das ist alles recht schwer zu beschreiben :weinen:

    Lieben Gruß


    Tari


    *** Ich bin keine Signatur! :staubsauger: Ich putz' hier nur! ***

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]