Anzeige:

Ottobre Kapuzenjacke mit Futter 1/2013

  • Hallo, ich will aus der Ottobre 1/2013 das Modell 7, eine gefütterte Kapuzenjacke nähen (Größe 86). Das Schnittmuster an sich ist verständlich. Die Jacke soll mit Jersey gefüttert werden, der Oberstoff ist nicht dehnbar. Auf der Seite bevor die Schnittmuster erklärt werden stehen allgemeine Erklärungen. Dort laut es zu "Kleidungsstücken mit Trikotfutter" wie folgt:
    Wenn der Futterstoff aus elastischem und der Oberstoff aus nichtelastischem Material genäht werden, wird das Futter mit deutlich kleineren Nahtzugaben als der Oberstoff zugeschnitten, damit das Futter nicht über den Oberstoff hervorguckt.


    Nun die eigentliche Frage. Wie viel kleiner sollte die Nahtzugabe ausfallen? :confused:
    Hat eventuell jemand damit Erfahrung?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]