Anzeige:

Bauschgarn aber wohin?Und warum ist es dann härter als vorher???

  • Hallo ihr Lieben



    Ich habe mir ja vor kurzem eine Overlock gekauft.Nach anfänglichen Problemen mit Fadenspannung und Co bin ich an sich sehr zufrieden:cool:


    Nun trat ein neues Problem auf,wenn ich Bündchen an Jersey genäht habe (Hose) wurde das so starr.Also die Naht.Für ein Baby eher unbequem könnte ich mir vorstellen.Also las ich hier etwas im Forum....Fand etwas mit Bauschgarn und bestellte dieses.Leider nur 3.


    Ich hatte irgendwo gelesen das man das nicht in die Nadeln sondern in die Greifer tun soll.Das tat ich dann auch.Nun ist eine Kone noch übrig.In den Nadeln ist normales Overlockgarn ich glaube Polyester .


    Zuerst war dann die Naht irgendwie zu locker,dann hat man auf der rechten Seite wieder die Fäden gesehen.Jetzt habe ich mit viel rumprobieren immerhin dieses Problem einigermaßen gelößt.Abner nicht so gut wie vorher bevor ich das Garn gewechselt habe.Man sieht die Naht schon aber es geht.Nun ist aber die Naht härter als vorher!!!Was mache ich denn falsch?Mit Bauschgarn müsste das doch weicher werden oder?Das ist total starr zum Teil.


    Die Einstellung ist nun folgende:


    Linke Nadel Fadenspannung 5
    Rechte Nadel: 5


    Die Greifer auf 2


    Differentialtransport:1,0
    Stichlänge 1,5


    Helft mir bitte :weinen:

  • Ich finde Greiferspannung 2 seltsam, meine steht auf 4 bei Jersey, und die Stichlänge ist IMHO zu eng.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich denke auch, dass du einfach nur die Stichlänge erweitern musst, damit es nicht mehr so hart ist. Das Garn ist da eher unwichtig. Was hart wird, ist die dichte der Stiche und somit die Menge des Garns.
    Außerdem lass dir gesagt sein, dass Garne imprägniert sind, genau wie Schrägband. Nach dem ersten Waschen wird es weicher.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]