Anzeige:

Material für ein Rutschkissen

  • Hallo,
    Ich würde gerne für meine Jungs Kissen -also Unterlagen zum Rutschen nähen .Auf vielen Spielplätzen muss man ja die Kinder auf der Rutsche noch anschieben.....
    Die Idee habe ich aus einem Nähideenbuch. Dort wird Cordura verwendet. Ist sicher nicht verkehrt, aber recht hochpreisig und nicht so einfach zu bekommen.


    Was könnte ich denn noch nehmen? Hat jemand eine Idee? Das Material muss wenig Reibung verursachen und abriebfest sein. Wasserabweisend wäre noch nett.... Was meint Ihr zu Filz?Oder Lycra?


    Lieben Dank schonmal für Eure Ideen und einen schönen Abend noch
    Nordland

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, das ist suuuuuuper, ich habe noch einen Kaffeesack aus der Rösterei , das kõnnte dann als Unterseite funktionieren. DIE Oberseite kann ich ja trotzdem schön gestalten...hm, da bin ich mal gespannt....


    Meint Ihr echt, das Material geht dafür ? Wäre ja wie für mich gemacht, ich liebe es Geld zu sparen :-))
    Danke schonmal!
    Nordland

  • Hallo,


    Versuch macht kluch! Nimm einen Stoff und ziehe ihn mitsamt Kind darauf über einen glatten Fußboden. Geht´s leicht oder schwer?
    Gleicher Effekt entsteht bei der Rutsche.
    Ich denke, je härter der Stoff ist desto besser dürfte er rutschen. Im Kindergarten haben sie oft umgedrehte Teppichreste genommen.
    Übrigens: wenn Du das Rutschkissen als Tasche nähst kannst Du darin auch noch die Sandelsachen transportieren ;)


    Gruß Sonja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Nordland,


    mir erschließt sich jetzt der Sinn deiner Frage nicht so richtig. Meinst Du mit anschieben, dass die Rutschen auf Euren Spielplätzen nicht so glatt wie erforderlich sind, so dass die Kinder gar nicht oder nur langsam rutschen können??? :confused:


    Also, ich hab ja die Erfahrung gemacht, dass zum Rutschen am besten die Matschhosen taugen, die gehen ab wie Schmidts Katze, wenn ich das mal so sagen darf. Vielleicht könntest Du eine alte Matschhose oder Regenjacke für deinen Zweck opfern?


    LG
    Steffi

    "Ich interessiere mich nicht dafür, was andere von mir denken. Es sei denn, sie denken, ich sei großartig, dann haben sie natürlich recht." Miss Piggy ;)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]