Lekala 5146 Rock - Schnittverständnisproblem

  • Guten Morgen,
    Ich habe mir bei Lekala einen Gratis Rockschnitt runtergeladen, erfolgreich zusammengeklebt und würde mich jetzt gerne ans Nähen machen.
    Leider werde ich aus der spärlichen Anleitung nicht schlau :confused:


    Darf ich verlinken ? Dort ist auch die englische Anleitung frei zugänglich.
    http://www.lekala.co/free/double-skirt.html


    Wenn ich das richtig verstehe, werden die unteren Rockbahnen rundum zusammengenäht, RV hinten eingesetzt-
    Dann werden die oberen und unteren Bahnen oben zusammengenäht (warum per Hand ?), der Bund angenäht und die Säume genäht.


    Wann säume ich am besten die senkrechten SÄume der oberen Rockbahnen ? Laut technischer Zeichnung verstehe ich, dass die oberen Rockbahnen frei runterhängen, dh. nicht miteinander verbunden sind.


    Hat jemand diesen Rock schon mal genäht ? Oder irgendeinen hilfreichen Tipp anhand der Anleitung und Zeichnung ?


    Danke

    LG
    Frau Mucki

  • Hallo,
    genäht habe ich den Rock noch nicht.
    Ich denke mir, man macht den unteren Rock fertig bis auf den Bund, säumt die senkrechten Kanten der Flatterbahnen, heftet Rock und Flatterbahnen oben zusammen ("nähen von Hand") und setzt den Bund an. Als letztes die Länge bestimmen und säumen.
    LG
    Inge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So wie es Inge schrieb, würde ich es auch machen. Du kannst überlegen wie Du die offenen Seitennähte des Oberrocks nähen möchtest, denn es ist anzunehmen, dass der Oberrock auch mal "auf-" und umschlägt. Da sollten die Seiten eingeschlagen seitlich gesteppt sein.
    Ist der Oberrock und der Unterrock fertig, verbindest Du beide Röcke mit einer Heftnaht und später mit dem Bund.


    Viel Erfolg!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Danke euch beiden !
    Wenn ich Zeit bekomme, werde ich mich morgen mal drangeben und euch auf dem laufenden halten.

    LG
    Frau Mucki

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]