Wie Schnittmuster auf Größe anpassen etc.?

  • Hallo ihr Lieben!


    Ich bin ja noch Nähanfängerin und am Wochenende an meine Grenzen gestoßen. Ich wollte mir ein Top mit einem burdaschnitt nähen und das ging total schief. Mir kam der Schnitt sooo riesig vor. Ich bin klein und zart und habe eher Größe 32. Bei dem Schnitt war bis Größe 34 eingezeichnet. Da hätte ich mich drin einwickeln können. Es gab bei dem Schnittmuster einen Abschnitt, wo stand "hier verkleinern oder vergrößern" das habe ich soweit auch verstanden, nur woher weiß ich, um wie viel ich den Schnitt verkleinern muss? Messe ich da meine Taille aus und rechne dann die Hälfte raus oder wie funktioniert das?


    Tut mir leid für die dämliche Frage, aber ich bin wie gesagt noch Nähanfängerin und taste mich immer weiter ran:o

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Hallo Guest, ideal für Nähanfänger und Fortgeschittene! Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 469,00 Euro statt für 489,00 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • kannst du einen Link zum Schnittmuster auf der Burdaseite setzen, oder wenigstens die Schnittnummer nennen?


    Ist es ein körpernaher Schnitt oder ein loses Modell?


    "hier verkleinern oder vergrößern" ist eine Linie, an der, der Schnitt nicht eine Größe verändert wird, sondern, an dem man die Länge anpasst.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also der Schnitt ist, wie man auf den Bildern sieht, ein mit Gummibändern zusammengehaltener Sack. Was anderes gibt dieser Schnitt nicht vor.


    Die Linien im Schnitt sind, wie Doro schon schrieb, zum verlängern oder verkürzen.


    Gerade am Anfang würde ich an Deiner Stelle einen Schnitt suchen dessen Bild in der Weite Deinem Vorstellungen ähnelt, und eine deutlichere Schnittführung hat.


    Dann Schritt für Schritt nähen (vielleicht als Wip, dann bekommst Du Hilfe aus dem Forum) und immer wieder anprobieren.


    Komplett fertig nähen und dann feststellen dass es zu groß wird Dir so nicht wieder passieren ;)

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]