Sind diese Schnittmuster passend für meine Figur?

  • Hallo!


    Ich möchte das erste Mal etwas für mich nähen.
    Meine Konfektionsgröße ist die 48/50. Der Oberkörper ist eher schmal gebaut, die Hüftpartie leider genau das Gegenteil.
    Ich gehe an der Hüfte wirklich ein Stück waagerecht nach außen, an der Kante bleibt alles hängen. :weinen:
    Deshalb trage ich eher lockere Oberteile oder welche in A Form. Also alles in Richtung Umstandsmode, Tunika,... passt gut.


    Nun brauche ich unbedingt ein paar schöne Langarmshirts und habe mich total in diesen Madley Schnitt Deborah von Mamu Design verliebt.
    Von Mamu Design gibt es auch noch einen Basicshirt Schnitt namens Lea.
    Was meint Ihr zu diesen beiden Schnitten für mich? Ich mag nicht immer die gleichen Sachen tragen.


    Bei dem Madley habe ich etwas Angst das die Betonung zu sehr auf meine breiteste Stelle lenkt. Ich wollte meins ungefähr wie das auf dem Haupttitelbild nähen.
    Außerdem bin ich bei den Maßen überall drunter. Nur an der Hüfte natürlich 7 cm drüber. Kann ich das da einfach etwas abändern? Oder ist das schwierig?


    Dann Suche ich noch ein Schnittmuster für eine Wellnesshose. Hüfthosen gehen gar nicht, die rutschen nur ich brauche etwas was richtig hoch sitzt.



    Ich freue mich auf Eure Antworten und hoffe ihr könnt mich beraten.


    Ganz liebe Grüße,


    Zaubermaus

  • Anzeige:
  • Hallo Zaubermaus,


    ich denke, du kannst beide Schnitte gut nutzen. Die A-Linie ist bei deiner Figur ideal. Falls nötig verstärkst du die A-Linie etwas, damit es über die Hüfte paßt.


    Bei dem Schnitt Deborah würde ich jedoch nich genau wie das Hauptmodell nähen. Der Querstreifen auf Hüfthöhe wäre wahrscheinlich unvorteilhaft. Aber es gibt ja andere Versionen, die auch sehr schön sind.


    Übrigens wären vielleicht Lagenlook Schnitte etwas für dich. Da sind die Oberteile sehr häufig A-Linienförmig. Wenn du die entsprechenden Suchbegriffe verwendest, wirst du einige Shops im Internet finden. Ich mag diese Sachen sehr, habe aber nicht die richtige Figur dafür. Leider!

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Den Lagenlook schaue ich mir nochmal an, aber der ist glaube ich eher nicht so meins.


    Ja, dass der Streifen vielleicht unvorteilhaft wirkt könnte ich mir auch gut vorstellen. Eventuell geht dann komplett einfarbig und nur so eine gemusterte Tasche draufgesetzt (obwohl ich mit Bauchtaschen sonst auch sehr vorsichtig bin) oder das obere Teil uni und das Röckchen gemustert. Ohne dicken Querstreifen.


    Weiß vielleicht noch jemand ein Wellnesshosenschnittmuster, welches hoch geschitten ist?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Schnittmuster hab ich mir auch schon angeschaut. Berichtest Du mal wie das Ganze sitzt. Oder vllt. auch ein Bild? Danke und viel Erfolg.

    Liebe Grüße


    tschaggi
    Bekennende Nähschülerin- mit Begeisterung dabei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]