Anzeige:

Anwendungsgebiete Avalon/ Avalon Plus

  • Hallo,
    ich habe hier einmal die normale Avalon-Film-Meterware und einmal Avalon Plus von Micha. In der Beschreibung steht bei beiden, um das Einsinken zu verhindern. Gibt es bei Avalon Plus noch andere Anwendungsgebiete? Kann ich damit auch Lace sticken?
    Liebe Grüße
    Löwenmama

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Mit Avalon Plus in jedem Fall. Ich denke, daß Du Spitzenmotive meinst, die Du nur auf der Folie sticken möchtest.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, richtig, die meine ich. Ich Frage auch, weil die von Micha ja nicht aus dem Hause Freudenberg stammt.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Cool, dann kann ich ja loslegen.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Stimmt, Avalon ist von Madeira. Du kannst die Plusvariante für Deine Spitzen verwenden.


    Das erklärt dann auch, warum ich es in meiner Vlieseline-Mustermappe nicht gefunden habe :o.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wieviele Lagen muss man für Lacemotive nehmen? Ich habe verschiedene Angaben gelesen.
    Will das jetzt auch mal probieren. Habe mir einige freie Stickmotive für den Frühling heruntergeladen. Ich habe das Avalon von Madeira (Polyvinil Alcohol). Ist das ok?

  • Das erklärt dann auch, warum ich es in meiner Vlieseline-Mustermappe nicht gefunden habe :o.


    Man kann doch nicht alles wissen :); deshalb kannst Du ja hier fragen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Sticken !


    Ich habe das Avalon von Madeira (Polyvinil Alcohol). Ist das ok?


    Hast Du das "normale" Avalon, also eher dünn ?

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es ist ziemlich steif und auf einer Seite rifflig. Steht nur drauf 100 % Polyvinil Alcohol, Art Nr. 9400. Ist ein Originalprodukt von Madeira. Ich habe das schon ein paar Jahre da war Lace sticken noch nicht so mode. In der Beschreibung steht mit: " oder ohne Stoff einspannen.Doppelt gelegt schafft die Folie einen stabileren, reißfesten Untergrund"

  • Nun habe ich mir neues Zubehör zum Sticken gekauft.
    Weil ich Lace-Stickereien so schön finde auch nochmal Avalon. Es gibt ja verschiedene Sorten. Ich habe das Avalon Plus genommen. Gegenüber meinem älteren Avalon ist dies nun wie ein Vlies. Ich war ziemlich überrascht. Aber das lässt sich viel besser einspannen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Rückmeldung. Hattest du damit auch schon die Herzen gestickt?

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Nein die Herzen hatte ich noch mit dem durchsichtigen (Folien?) Avalon gestickt. Aber gestern habe ich das Avalon Plus bestickt. Es spannt sich besser ein und ich finde es das Stickbild sieht auch schöner aus. Ich bin noch nicht fertig und will noch etwas drauf sticken damit das Vlies gut ausgenutzt ist. Werde berichten wie es dann nach dem Auswaschen und trocknen ist.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Super, danke, ich muss nämlich auch bald bestellen.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Also das Avalon Plus läßt sich besser besticken. Da es weich ist und nicht so steif wie das durchsichtige Avalon macht das Sticken großen Spaß.
    Es läßt sich sehr gut auswaschen und die Sticksachen gut trocknen.
    Ich werde dies jetzt immer für die Lace-Stickereien benutzen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Toll, dann bestelle ich da auch mal ein paar Meter. Meine Maschine ist grade in der Rep., da bestelle ich gleich was mit.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Ich habe noch ein paar hundert Meter von dem normalen Avalon, aber, wenn ich Spitze sticke, und das mache ich mit Vorliebe, nehme ich es grundsätzlich immer doppelt und lege noch Reste dazwischen, weil sonst Löcher entstehen. Besser finde ich das Soluvlies, da braucht man wirklich nur eine Lage, es läßt sich auch gut auswaschen. Da gibt es aber noch ein klares Vlies, ich glaube von Gunold, das kann man wegbügeln und zwar mit Dampf und einem Frotteetuch drunter. Glaubt mir, das geht wirklich ganz toll und läßt auch wirklich super ausbügeln. Für die nächsten Jahre dürfte ich wohl versorgt sein, weil ich ja immer ganz fürchterlich zuschlage.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das Gleiche gibt es auch unter dem Namen Soluvlies. Ist herrlich damit zu arbeiten. Bei Lacemustern doppellagig verwenden. Nach dem Sticken nur mit warmen Wasser gut feuchtmachen und auf einer glatten Unterlage trocknen lassen. Wird bretthart. Je mehr man auswäscht umso weicher wird es. Wenn man die Lace auf einer Stoffunterlage trocknen läßt, können sie leicht ankleben. Lassen sich aber vorsichtig abziehen. Da Soluvlies aber nicht so durchsichtig ist wie Avalon, ist es etwas schwieriger die Markierungen auf dem Stoff zu sehen. Für Obendrauf auf Stoffen finde ich das dünne Avalon besser.

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Ich lese gerade, dass ich hier neu angekommen bin, weil ich erst so knapp registriert bin, dabei hab ich endlich zu unserer geliebten Anne zurückgefunden, weil ich es erst kürzlich geschnallt habe. Also, liebe Anne, ich liebe Dich immer noch und bleibe gerne bei Dir. Auch wenn das jetzt nix mit Avalon zu tun hat.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]