Anzeige:

Singer Futura CE 150 Welche Dateien!?

  • Hallo!


    Ich bin neu hier :) Und neu im Bereich Nähen/Sticken.... Zunächst hab ich nur einfache Dinge mit meiner ganz einfachen Nähmaschine gemacht.
    Als ich letzte Woche in meinem Kurzwaren-Laden war um Garn zu holen, stand da eine STickmaschine "Singer Futura CE 150". Die Inhaberin des Ladens hat sie über HSE24 verkauft und dies war die letzte, die noch da war...
    Naja, übers WE überlegt und nun gekauft. Hatte heute morgen eine persönliche Einweisung, was toll war (!) und hab sie auch nun hier zu Hause in Gang bekommen. Was gar nicht so einfach war - die Treiber auf der Software waren zu alt für Windows 7 und ich musste noch was im www. runterladen :confused: Nun denn, sie funktioniert :applaus::applaus: Doch nun stellen sich die nächsten Fragen:


    Wie lade ich STickdateien aus dem Internet, d.h. mit welchen Endungen müssen sie für diese Maschine sein!?! Man kann aus verschiedenen auswählen wenn man welche kauft, hab ich grob gesehen. Worauf muss ich achten!? HILFE!!!


    LG Inez

  • Also definitiv gehen XXX Dateien.Ich hab die gleiche Maschine wie du und mir auch schon Dateien gekauft.Ich glaube PES gehen auch.Du kannst das auch an Freebies testen und versuchen die Datei mit den Endungen in der Software zu laden.Wenn es nicht funzt ( also du die Datei nicht öffnen kannst) dann geht es nicht.Klingt jetzt doof, aber ist ne simple Methode.hust

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Warte mal ich guck mal und probiere was. Wenn es klappt.Sag ich bescheid. Freebies sind Stickmuster die gratis im Netz zu haben sind.Teilweise sehr hübsche Motive.Da könnte man sich eine Pes Datei downloaden und testen ob die Software sie läd.Kostet ja nix.

  • So ich habe erfolgreich ebend was getestet.Ich habe PES und EXP öffnen können.Datei wurde angezeigt.Das sticken hab ich nun nicht versucht,hoffe das ist ok. In der Hilfe habe ich noch folgendes gefunden: In der Futurasoftware können folgen Formate gelesen werden: FHE, PSW, CHE, XXX, PEC, PES, HUS, SEW, JEF, EXP, DST, PCS, VIP und SHV. Leider habe ich nicht alle zum testen,aber wie gesagt PES funzt.Hab es probiert.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo lulutim,herzlichen Glückwunsch und werde nicht süchtig.:D Rate mal woher ich das weiß!!! Deine Software kann eigentlich fast alle Stickdateien lesen (hus, pes, jef usw).Freebies werden meist in packs angeboten, die alle Stickmusterdateien enthalten. Diese packs haben die Endung " -zip". Sie müssen entpackt werden. Am besten einen Ordner für Stickdateien anlegen. Mit window7 die Zip-Datei mit der rechten Maustaste anklicken, dann auf" alle extrahieren" klicken und in dem dann entpackten Ordner kannst Du Deine Stickdatei im Stickprogramm anzeigen. Manchmal haben die Ordner ulkige Bezeichnungen und dann ist es besser, sie umzubennen. Freebies findest Du hier im Forum unter "downloads", die unsere Mitstickerinnen zur Verfügung gestellt haben. Ihnen auch mal ein Dankeschön!
    Ansonsten gilt: Es gibt keine dummen Fragen, nur manchmal dumme Antworten.

  • DAnke, danke, danke euch!! Ich hab´s gepackt :) Und sogar ein paar Dateien aus einem kürzlich erworbenen Näh- und Stickbuch probiert :) Komme super klar mit der Maschine. Hab jetzt ein kl. Mützchen zum Nachwuchs meiner Nachbarin mit Namen bestickt und genäht, dann dem großen Sohn ein Handtuch mit Namen bestickt und spasshalber mal zwei Geschenkanhänger gemacht... Hach, ich glau ich bin schon süchtig ;) Wenn ich nur mehr Zeit hätte...


    Noch eine Frage: Durch das Software-Update für Windows7 wird mir jetzt alles in englischer Sprache angezeigt - es gibt Schlimmeres, ich kann´s entziffern ;) Aber gibt es die Möglichkeit, Schriften bzw. Muster zu drehen!? Der Rahmen wird hochkant in die Maschine eingespannt. Ich überlege, ob man nicht längere Namen also dreht, damit mehr Platz ist - wißt ihr was ich meine ?? Oder stückelt man die Namen an, wenn man es groß gestickt haben möchte, wie macht ihr das? LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo lulutim, zu Deinem ersten Problem:
    in Deinem Stickprogramm in der Menüleiste auf "Werkzeuge" und im Untermenü auf "Systemeinstellungen". Da kqnnst du die Sprache einstellen.
    zu Deinem zweiten Problem: wenn Du mit der rechten Maustaste auf Dein Stickmuster klickst, dann öffnet sich ein Menü, dann auf" alles markieren". Der
    dann erscheinende Rahmen hat in den Ecken Anfasser. Anklicken und mit gedrückter linker Maustaste vergrößern oder verkleinern. Das geht aber nicht bis zum maximum, denn dann leitet evtl, die Stickqualität. Drehen kannst Du Dein Muster, indem Du mit dem Anfasser, der zwei Halbkreispfeile hat, arbeitest.


    http://doriloh2010.blogspot.de…oder-doch-nicht-mehr.html


    hier findest Du einen Ordnungsbaum, ziemlich weit unten auf der Seite.


    Verzweifel nicht, ich habe auch so angefangen.
    Herzlichen Gruß

  • Ja cool, DANKE Kiramausi!! Hat geklappt!!! Und ich hab jetzt die deutsche Sprache eingestellt (hätte gar nicht gedacht, dass das möglich ist *hust*)... Muss mich doch noch mehr mit dem Programm vertraut machen, denke ich ;)


    EINE LETZTE FRAGE (erstmal): Ich hab jetzt diese schöne Curly-Schrift gekauft und runtergeladen, kann sie auch öffnen usw. aber eben nur einzelne Buchstaben. Sobald ich einen zweiten dazu öffnen möchte, ist der erste wieder weg :( Wie kann ich daraus einen Namen machen?? Hast du da eine Lösung?


    GLG Inez

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ah, hat sich erledigt, hab´s eben rausgefunden.... über "Muster einfügen" ;)


    DANKE nochmal für eure nette Hilfe!!

  • klar , hab ich: du öffnst den ersten Buchstaben, dann öffnest du den zweiten Buchstaben, markierst ihn mit der rechten Taste und dort steht "kopieren", darauf mit links klicken, dann zurück zum ersten Buchstaben-Stickfeld (wird unter "Datei" ganz unten aufgelistet), klickst mit rechts auf das Stickfeld neben den ersten Buchstaben mit rechts und dann auf"einfügen" und schon hast Du den zweiten neben dem ersten.zwischendurch die eingefügten Buchstaben dahin rücken wo du sie haben willst. Den dritten genauso zum ersten und zweiten. usw. das ganze ist nur noch Übung.. und ganz zum Schluß speichern nicht vergessen.
    herzlichen Gruß

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ah ich bedank mich auch mal für den Tip mit dem einfügen.Hab auch eine Datei wo alles einzeln ist und kam nicht auf die Lösung wie ich alles zusammen bekommen kann. Na dann weiß ich ja was ich am Wochenende mache.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]