Anzeige:

Problem bei Verwendung von Monofilgarn zum Applizieren

  • Hallo ihr Lieben
    Ich habe eine Frage zu einer speziellen Applitechnik, ich nähe im neuen Jahr den Bella Garden von McKenna Ryan. Es wird mit Monofill knapp am Rand entlang genäht mit kleiner Stichlänge. Die Appliteile sind mit Vliesofix aufgebügelt
    Also mit Applis habe ich viel Übung doch diese Art bringt mich zur Verzweiflung. Der Monofill reißt ständig trotz fast keiner Oberfadenspannung, in der Spule unten habe ich Bobbins versucht, doch man sieht den BW Faden wie kleine Tupfen oben. dann mit Monofill auch unten ist der
    Oberfaden zu locker wenn ich die Spannung etwas fester stelle, reißt wieder der Faden.
    Ich nähe mit einer Bernina 440QE, Nadel 75, und Stickfuß, Fuß versenkt, Stickvlies unter der Appli
    Was mache ich falsch?
    Habt ihr einen Tipp?

    Liebe Grüße von hinterm Deich
    Anette

    Edited 2 times, last by Anne Liebler: Vergessene Info / Link zum Shop gelöscht - das Prblem liegt vermutlich am Garn und nicht an der Vorlage ().

  • Hallo Anette,
    wie reißfest ist denn das Garn ohne Beanspruchung? Ich meine, wenn Du es in die Hand nimmst und versuchst zu reißen?
    Spule es wenn das alles in Ordnung ist mal auf eine Unterfadenspule um und lass es von dieser ablaufen?`

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke, das werde ich mal versuchen, wenn ich an dem Garn etwas fester ziehe reißt es, es ist von Mettler.
    Habe schon überlegt ob ich mal das von Yli versuche, was meinst du, taugt das Garn nichts?

    Liebe Grüße von hinterm Deich
    Anette

  • Das würde ich so nicht sagen, aber wenn es reißt, kann es auch gealtert sein...


    Ich habe vor vielen Jahren mal eine Art Schulung gehabt von einer damals bei Amann arbeitenden sehr netten Dame. Sie erzählte, dass das Monofil zum Beispiel Probleme bei Sonnenstrahlung hätte und es paradoxer Weise so oft fürs Nähen von Gardinen genommen wird. Das habe ich mir gemerkt. Wenn Du es reißen kannst, kann die Maschine das auch... Das hat nichts mit dem Hersteller zu tun, d.h. ist nicht zu abstrahieren, sondern wie lange man es hat, wie es gelagert wurde oder so.
    Ich habe mir aus diesem Grunde angewöhnt beim Benutzen von Garn erst einmal zu versuchen, das mit der Hand zu reißen. Geht das sehr leicht,... nutze ich es nicht mehr zum Sticken.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke, dann probiere ich mal ein "frisches" und hoffe das geht dann auch mit der passenden Spannung

    Liebe Grüße von hinterm Deich
    Anette

  • Hallo Anne ich nähe jetzt mit Monofill von Yli Unterfaden Bw Bobbin, es geht prima, Danke für den Tipp, ich muss mal ein Bild einstellen vom
    Mittelblock des Bella Garden, der ist fertig und sieht toll aus

    Liebe Grüße von hinterm Deich
    Anette

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]