Windlichtglas mit Stoff ummanteln

  • Hallo,


    ich möchte gern zu Weihnachten Trinkgläser mit einem Stoffstreifen verzieren und als Windlicht auf dem Tisch stellen.


    Jetzt ist das Glas aber leicht konisch. Man sieht es kaum, aber wenn ich den Stoffstreifen drumlege, steht unten der Stoff ab.


    Das sieht nicht so schön aus. Gibt es einen Tipp, wie ich das verhindern kann?

    Liebe Grüße
    Iris

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mache Dir eine Papierschablone, also einen Streifen Papier um das Glas legen (in der Breite, wie der Streifen später werden soll), ganz eng. Die Enden liegen dann nicht gerade übereinander. Wo sich das Papier überschneidet zusammenkleben (Tesafilm), den so entstandenen Ring vom Glas ziehen, überstehende Enden abschneiden und den Ring flach zusammenfalten.
    Den so entstandenen Halbkreis (ist kein Halbkreis, ist eine halbe Glasschablone) kannst Du jetzt im Stoffbruch anlegen und zuschneiden. Statt eines einfachen Bandes kannst Du so auch einen Schnitt für das komplette Glas erstellen und den dann (vor dem Zusammennähen) mit Bändern verzieren.


    War das verständlich? Und trifft es, was Du machen möchtest oder dachtest Du eher an fertiges (Schleifen-)Band?

    Liebste Grüße
    kade

  • Iris ich habe das mit einer Glasvase gemacht. Die war zwar nicht konisch, sondern gleich geformt - aber ich habe ohnehin elastische Spitze genommen. Dabei war/ist die Form (ob konisch oder nicht) egal.


    Also einfach zum Kreis geschlossen, Naht gesetzt und bei Bedarf übergestülpt. Meine Spitze war 17 cm breit, aber meine Vase ist entsprechend größer.


    Du möchtest nun sicherlich Weihnachtsstoff nehmen, aber ich wollte Dir zumindest meine Idee erzählen. Die elastischen (Dessous-)Spitzen gibt es auch in rot, grün, etc.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für eure Tipps. In den nächsten Tagen werde ich mal die Idee mit dem Papierstreifen ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Iris

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]