Anzeige:

Kurzblazer 107 aus der Burda 10/2019 - Abnäherproblem

  • Hallo!

    Hat jemand schon den Kurzblazer 107 aus der Burda 10/19 genäht?

    Der hat so einen "halben Taillenabnäher", der nur bis zur Taille reicht und in einer Taschenklappe endet.

    Jetzt steht als erster Schritt in der Nähanleitung: "An der unteren Querkante der Vorderteile bis dicht zum Nahtende einschneiden." Ist damit gemeint, entlang des unteren Abnäher-Endes (nicht die Schenkel, sondern die dritte Seite des Abnäher-Dreiecks) bis kurz vorm Abnäher-Ende aufzuschneiden? Also, entlang der Linie, an der später die Taschenklappe eingesetzt wird (aber nicht bis zum Taschenende, sondern bis zum Abnäher-Ende).

    Ich hab schon einige Blazer genäht, aber noch nie einen mit so einem Abnäher ...

  • Stell Dir den Tascheneingriff mit untergeschobener Klappe mal als ganzes vor - wo und wie müsstest Du den einschneiden, wenn das jetzt alles am Stück wär?


    Das wäre dann ja erstmal ein schmales Rechteck, das mittig aufgeschnitten wird - entfällt hier, weil obere und untere Kante eh schon an 2 Stoffteilen hängen, also nicht zusammenhängend sind.

    Dieser waagerechte Einschnitt geht nicht bis direkt an die kurzen, senkrechten Seiten des Tascheneingriffs - sondern enden etwa 1 cm davor.


    Und von da aus wird schräg nach oben und unten jeweils zur Ecke hin bis zur Naht eingeschnitten - dabei entsteht so'n kleines Dreieck...


    Und genau das machst Du da an der Ecke auch - der Abnäher ist irritierend, ändert aber nix an der grundsätzlichen Technik.

    (Nein, ich hab den Blazer nicht genäht, aber ähnliches gibt's ja öfter mal... also zumindest hier bei mir.:o:pfeifen:)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Antwort! Stimmt, man kann den Paspelstreifen ja auch annähen, wenn der Schlitz bereits offen ist anstatt ihn hinterher aufzuschneiden.

  • Sorry, das ist jetzt komplett off topic, muss aber raus, sonst platze ich

    Quote

    der Blazer aus maskulin kariertem Strickstoff

    Die ham ja wohl nen Vogel, dass die so einen Müll schreiben

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das verstehst du falsch...der stinkt nach Männerschweiss und man bekommt eine Axt und ein Urinal dazu *duckundweg*

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • das verstehst du falsch...der stinkt nach Männerschweiss und man bekommt eine Axt und ein Urinal dazu *duckundweg*

    :rofl::rofl::rofl:

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Disaster

    Added the Label FRAGE
...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]