Anzeige:

stoffladen in wiesbaden

  • hallo ihr lieben hobbyschneiderinnen,


    ich bin neu hier und kenne mich auch nicht so super gut mit dem nähen aus :) ich kann eine nähmaschine bedienen und könnte auch mit einer vorlage problemlos etwas nähen wenn es nicht zu kompliziert ist ;D ich möchte gerne eine bettwäsche für meine mutter nähen und muss deshalb stoff kaufen, könnt ihr mir ein paar tipps geben welche läden in wiesbaden geeignet sind nach möglichkeit welche wo es nicht so teuer ist? es muss auch nicht direkt in wiesbaden sein wenn es in der umgebung ist reicht mir das auch :) falls euch noch andere dinge einfallen z.b. welche stoffart ihr mir empfehlen würdet oder worauf ich besonders achten sollte dann nur her damit ich freue mich über jeden tipp :D


    jued

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hi, also meine mutter hat eine bettdecke mit den maßen 200x200 und dafür gibt es nicht sehr viel bettwäsche und noch weniger die ihr gefallen, deswegen wollte ich eine nähen die ihrem geschmack entspricht... was vermutest du denn wie viel ich am ende dafür bezahlen werde?

  • Gut das wir darüber gesprochen haben. :D Denn reguläre Stoffe sind meist nur um die 1,40 breit. Damit könntest du die Bettwäsche nur nähen, wenn du eine Naht reinmachst. Oder, damit es gewollt aussieht, indem du z.b. mit einem breiten Rand aus einem anderen Stoff rund um die Decke arbeitest


    Vielleicht haben die Anderen hier noch andere Ideen und Lösungsvorschläge.


    Darüber hinaus gibt es durchaus auch überbreite Stoffe, die dann rd. 2,80 m breit sind. Diese findet man aber meiner Erfahrung nach eher online und meist hat man da was Farbe und Muster angeht nicht so die große Auswahl. Aber weißen Damast sollte es z.B. geben.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich würde einen fertigen Bezug für ein Doppelbett nehmen und den verkleinern. Ich meine, unsere Doppeldecke hat das Maß 220x240 cm (oder 200x220 cm?), jedenfalls größer als die deiner Mutter. Diese zu verkleinern dürfte ohne großen Aufwand für dich machbar sein. Bezüge in dieser Größe gibt es in so gut wie jedem Kaufhaus und Möbelhaus, sogar bei IKEA.
    Finanziell wird es denke ich selbst bei guter Qualität günstiger als selber nähen, und eine große Auswahl an Farben und Mustern hast du auch.


    LG Tüdis

  • Hallo jued,


    wenn du noch mehr Tipps für das Nähen von Bettwäsche mit diesen speziellen Maßen haben möchtest, könntest du auch einen gesonderten Thread dazu eröffnen. Warscheinlich fühlen sich hier beim Thema "Stoffladen in Wiesbaden" nur wenige angesprochen und lesen erst gar nicht rein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: