Wie mache ich einen doppelten oder 3 fachen Rollsaum an Shirts und Röcken?

  • Ich habe einen 5- 6cm breiten Streifen Jersey der Länge des Saumumfangs abgeschnitten, diesen dann 2,5 cm vom unteren Rand des Shirts mit der Zwillingsnadel (ich habe keine Cover)angenäht.


    CIMG4662.jpg CIMG4663.jpg CIMG4661.jpg


    Dann erst ich habe ich am oberen und dann am unteren Rand den Rollsaum mit der Ovi gemacht ich stelle die Rollsaumbreite auf 0,8mm und mache ihn mit 4 Fäden.


    Am Ende vernähe die Enden des Rollsaums immer mit einem kleinen Zickzackstich in der Stichbreite von 0,6-0,8 mm mit der Nähmaschine, damit nichts wieder aufgeht.


    Hinterher überstehenden Stoff abschneiden.:D


    Will man einen 3 fachen Rollsaum machen,sollte der nächste Rand um die 5-6 cm der vorherigen Streifenbreite breiter sein, also die nächste Lage dann 10 bis 12 cm. Beide Streifen zusammen heften und an das Shirt nähen.


    In diesen Fällen hefte ich auch diese Streifen an das Shirt immer mit der Nähmaschine vor, damit nichts verrutscht und ich hinterher nicht trennen muss.


    Nachdem ich das Shirt fertig hatte hat mich eine liebe Freundin gefragt wie ich es mache, deshalb kann ich es nur am fertigen Shirt Rock zeigen.


    CIMG5063.jpg

  • Anzeige:
  • Hallo Monika,
    Danke sehr fürs Zeigen.
    Ich habe seit kurzem (endlich) meine ersehnte Overlock gekauft.
    Deswegen kann ich kaum erwarten dieser Schöne Saum aus zu probieren.
    Freue mich, dass ich dich hier wieder gefunden habe.
    Ganz liebe Grüße
    Leylis

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich danke Euch :hug: Schön das es Euch gefällt.


    Ja Leylis, ich habe meinen Nicknamen behalten, unter Deinem Jetzigen hätte ich Dich wirklich nicht gefunden:knuddel:


    Hihihihi. Habe vor kurzem ein Buch gelesen, dessen Protagonistin wespe als nickname hatte und mir hat es so gut gefallen.:D:D
    Schön, dass wir uns wieder gefunden haben :knuddel::knuddel:

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]