Mantel mit Volumenvlies füttern?

  • Hallo zusammen,


    ich möchte einen Herrenmantel nähen, der Mantelstoff ist jedoch recht dünn also dachte ich an Volumenvlies, allerdings habe ich keine Erfahrung mit dem Material. :confused:
    Jetzt meine Fragen an Euch: ist Volumenvlies ratsam oder sollte ich ein anderes Material nehmen? Wird der Vlies genauso zugeschnitten wie der Stoff und an den Stoffschnittteilen geheftet? Ich habe gesehen das der Vlies nicht zum aufbügeln ist :(. Wird alles gefüttert auch der Kragen?
    Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen

  • Für einen Mantel halte ich Volumenvlies ungeeignet, wenn Du nicht flächig absteppen willst. Welchen Schnitt hast Du Dir ausgesucht und was verstehst Du unter "dünnem" Mantelstoff?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde den Oberstoff mit Watteline doppeln, bei großen Schnittteilen mit unsichtbaren Handstichen in der Fläche fixieren.


    Dann ganz normal mit Viscosefutter füttern.


    Normales Volumenvlies ist dicker als Watteline, und da es meist aus Polyester ist wärmt es sowieso nicht angenehm!

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Bianca,
    wenn ich im Netz Watteline eingebe finde ich nur Volumenvlies, hast Du schon Erfahrungen mit der aufbügelbaren Vliseline H 630gemacht?

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]